• Email
  • Facebook
  • Youtube
  • Instagram
  • Zum Anfang der Seite
    © remelo - shutterstock

    Hautprobleme? Hilfreiche Infos & Tipps

    THEMA DER WOCHE

    1. Oktober: Welt-Urtikaria-Tag

    Viele wissen nach wie vor zu wenig ĂŒber Urtikaria (Nesselsucht). Um das zu Ă€ndern, wurde vor einigen Jahren der Welt-Urtikaria-Tag ins Leben gerufen um mehr VerstĂ€ndnis fĂŒr Urtikaria-Betroffene und Wissen ĂŒber die brennende und juckende Hautkrankheit zu erreichen. Betroffene sind oft unzufrieden mit der medizinischen Betreuung - egal, ob sie rasch wieder verschwindet oder die Suche nach der Ursache lĂ€nger dauert. Was du ĂŒber die Erkrankung wissen musst und was du jetzt tun kannst, erfĂ€hrst du in diesem Beitrag.

    Hautarzt Finder
    Finde rasch und bequem den richtigen Spezialisten

    Tipps & Trends

    Hautwissen ZurĂŒck zur Natur

    Vegane Kosmetik ist nicht automatisch hautgesund

    Vegan zu leben – das ist weltweit Trend! Wie deine Haut von innen und außen davon profitiert erklĂ€ren wir dir hier! Außerdem erfĂ€hrst du, worauf du beim Kauf von veganer Kosmetik achten solltest, denn vegan bedeutet nicht automatisch hautfreundlich. Dazu bekommst du Tipps von uns, welche veganen NĂ€hrstoffe in Lebensmitteln und Inhaltsstoffe in Kosmetika deiner Haut besonders guttun.

    Beautyfood & Darm Schöne Haut von innen

    Das ABC der Haut-Vitamine

    Bei Vitaminen denken viele sofort an Obst und GemĂŒse, oder Eigenschaften wie ‚gesund‘ und ‚fit‘. Fakt ist, dass Vitamine lebensnotwendig fĂŒr den Menschen sind und ĂŒber die Nahrung aufgenommen werden mĂŒssen. FĂŒr unsere Haut sind Vitamine unerlĂ€sslich, da sie verschiedenste Funktionen erfĂŒllen. Sie wirken bei der Zellneubildung der Haut, der Regulierung des Feuchtigkeitshaushaltes, EntzĂŒndungen oder auch bei Hauttrockenheit positiv. Insbesondere Vitamin A, B, C und E erweisen sich als wahre Helfer fĂŒr unsere Haut.

    Hautwissen Innovativ

    Wie das Hautmikrobiom deine Haut beeinflusst

    Unsere Haut schirmt uns gegen schĂ€dliche Ă€ußere EinflĂŒsse ab. Dabei helfen uns eine Vielzahl von Lebewesen – die Mikroorganismen auf unserer Haut. Gemeinsam bilden sie unser Hautmikrobiom und helfen uns, unser Ă€ußeres Schutzschild aufrecht zu erhalten. Geraten sie aus der Balance, kann das zu Hauterkrankungen fĂŒhren.

    © hautinfo.at
    HAUTINFO.AT GRÜNDERIN

    Karin Hafner – Mein Weg zur Hautgesundheit

    Nach ĂŒber 40 Jahren mit Neurodermitis habe ich heute endlich zu einem beschwerdefreien, glĂŒcklichen Leben gefunden. Es war ein steiniger und trĂ€nenreicher Weg, der nicht nur mein Privat- sondern ganz besonders auch mein Berufsleben geprĂ€gt hat: Mit der GrĂŒndung des Onlinemagazins hautinfo.at habe ich eine Anlaufstelle fĂŒr alle Fragen rund um Hauterkrankungen geschaffen – mein Beitrag zu verlĂ€sslicher und glaubwĂŒrdiger Information fĂŒr Betroffene.

    Hautarzt Finder
    Finde rasch und bequem den richtigen Spezialisten