• Email
  • Facebook
  • Youtube
  • Instagram
  • Zum Anfang der Seite

    Über Hautinfo.at

    © remelo - shutterstock

    Auf hautinfo.at findest du kostenlos umfassendes Hintergrundwissen zu verschiedensten Hautthemen. Wir helfen dir, die körperlichen und psychischen Symptome gezielter zu analysieren und damit dein Leben nachhaltig zu verbessern. Zusammen mit Experten aus Medizin, Psychologie und vielen anderen Fachbereichen geben wir fundierte Informationen und hilfreiche Tipps fĂŒr deinen Alltag.

    Was wir bieten

    Im Mittelpunkt steht der Mensch, nicht die Krankheit

    Im Mittelpunkt steht der Mensch mit seinen BedĂŒrfnissen, aber auch mit seinen Sorgen. Denn es geht meist um mehr als den Hautausschlag, der im außen sichtbar ist. Wer mit einer chronischen Hautkrankheit lebt, schĂ€mt sich oft fĂŒr die nicht perfekte Haut. Viele wissen vor allem nicht, was sie noch alles probieren sollen. An einer Hautkrankheit zu leiden ist nach wie vor ein Tabuthema in der Öffentlichkeit und die ĂŒberproportional steigende Anzahl an Betroffenen fĂŒhlt sich zunehmend alleine gelassen. Ärztlicher Rat reicht vielfach nicht aus, um die Vielfalt der möglichen Therapien ĂŒberblicken zu können. Hautinfo.at setzt exakt hier an und schafft ein Portal fĂŒr fundierte Information und bessere Orientierung!

    Wer wir sind

    Hautinfo.at ist DIE deutschsprachige Plattform zum großen Thema Haut und Hautkrankheiten! Betroffene und deren Umfeld finden kostenlos viel Wissenswertes zu einzelnen Krankheitsbildern und zu verschiedenen Therapien. Du erhĂ€ltst gezielte Hilfestellungen, dein Hautproblem besser in den Griff zu bekommen und dadurch eine deutlich höhere LebensqualitĂ€t zu erreichen.

    Die hautinfo.at-Redaktion besteht aus Medizinlournalisten, Textern sowie Experten aus verschiedenen Fachbereichen. Relevante Informationen werden fachgerecht aufbereitet: Umfassend, leicht verstĂ€ndlich und grĂ¶ĂŸtenteils wissenschaftlich fundiert.
    Wer alles fĂŒr hautinfo.at schreibt? Lerne unsere Redaktion kennen

    Unsere Mission

    Wir bieten qualitĂ€tsgesicherte Informationen zu verschiedensten Hautthemen, von Redakteuren und Experten verstĂ€ndlich auf den Punkt gebracht. Wer Antworten auf Gesundheitsfragen sucht, befragt immer hĂ€ufiger „Doktor Google“. Bei der gefĂŒhlt unendlichen FĂŒlle an Informationen unterschiedlicher QualitĂ€t wird es fĂŒr den Laien immer schwieriger, die seriösen Informationen herauszufiltern. Besonders Menschen mit einem Hautproblem benötigen Informationen, auf die sie sich verlassen können. Diese zu liefern, das ist das Hauptziel von Hautinfo.at.

    Wie wir arbeiten

    • Qualitativ hochwertige Inhalte klĂ€ren einen Betroffenen umfassend ĂŒber das jeweilige Krankheitsbild auf
    • Die ĂŒbersichtliche Darstellung sorgt fĂŒr ein gute VerstĂ€ndlichkeit, auch bei komplexeren Hautthemen
    • Namen der jeweiligen Redationsmitarbeiter und Experten werden genannt
    • Bei jedem Text ist das Erstellungsdatum und/oder das Aktualisierungsdatum angefĂŒhrt
    • Es gibt eine deutlich ersichtliche Trennung von redaktionellem Inhalt und Werbung
    • Über Nutzen, Risiken und mögliche Nebenwirkungen von medizinischen Behandlungen berichten wir rein redaktionell ohne Werbung, wobei keine individuellen Behandlungen explizit empfohlen werden. Es gibt keine Heilversprechen. 
    • Hier sind alle unsere Kooperationspartner einsehbar

    Unser Ziel

    Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, auch komplexe medizinische Inhalte in leicht verstĂ€ndlicher Sprache aufzubereiten. Du solltest dir dein eigenes umfassendes Bild von den verschiedenen Hautthemen und Hautkrankheiten sowie deren Behandlungsoptionen machen können. Das hilft in der Enscheidungsfindung und auch in der richtigen Vorbereitung fĂŒr einen Arzttermin. Ein besseres VerstĂ€ndnis ĂŒber die medinischen Behandlungen sowie bestehende Alternativen können dir den entscheidenden Vorteil fĂŒr eine raschere Genesung geben.

    Hautarzt Finder
    Finde rasch und bequem den richtigen Spezialisten

    Die Haut besser verstehen!

    Pickel, Ausschlag, juckende Ekzeme – und sich dann „schön fĂŒhlen“ und selbstbewusst auftreten? Die Medien zeigen uns tĂ€glich vor, wie man auszusehen hĂ€tte, um akzeptiert zu werden und Anerkennung zu erfahren. Der psychische Stress in Zeiten von Perfektionismus und Schönheitswahn wird immer stĂ€rker. Die Voraussetzung fĂŒr eine Linderung der Beschwerden ist, dass man sein Aussehen so annimmt, wie es ist. Du bist gut so wie du bist und du brauchst dich fĂŒr nicht fĂŒr deine Haut schĂ€men. Wir wissen natĂŒrlich, dass das leichter gesagt ist als getan, aber wir wollen dich zumindest dabei unterstĂŒtzen!

    Wenn du die Symptome besser verstehst, kannst du im Alltag besser damit umgehen und dich langfristig in deiner Haut wieder wohl fĂŒhlen. Leider gibt es kein Generalrezept bei einer Hauterkrankung. Wenn das grĂ¶ĂŸte menschliche Organ nicht funktioniert, spielen meist verschiedene Faktoren eine Rolle.

    Du musst deinen eigenen „Therapie-Weg“ finden. Das bedeutet eine individuelle Kombination aus verschiedenen Therapien und Behandlungen.

    • Welche Therapien gibt es ĂŒberhaupt?
    • Was bietet die Schulmedizin?
    • Welche alternativen Behandlungsmethoden können helfen?
    • Welche Creme oder Salbe braucht meine Problemhaut?
    • Welche Wirkstoffe wirken bei welchen Symptomen lindernd?
    • Was bedeutet psychologische UnterstĂŒtzung?

    Und vieles mehr findest du hier auf der Hautinfo.at!

    © hautinfo.at

    Ich kenne das GefĂŒhl, wenn die Haut nicht richtig funktioniert

    Ich habe zwar mittlerweile meinen Weg zur Haut-Gesundheit gefunden, aber ich kenne so gut wie alle physischen und psychischen Problemstellungen, die sich im tĂ€glichen Leben mit einer Hauterkrankung stellen. Ich weiß, was in dir vorgeht, welche Alltagssorgen du hast und nach welchen Antworten du suchst. Juckreizattacken, Isolation und vor allem die immer wieder kreisenden Gedanken um die schmerzende Haut machen oft ratlos. Bis vor wenigen Jahren hatte ich selbst oft das GefĂŒhl, ich sei die Einzige mit dieser Erkrankung. WĂ€hrend eines Schubes habe ich mich oft soweit wie möglich isoliert, mich zuhause vergraben und bin in Selbstmitleid zerflossen. Die vielen Dinge und RatschlĂ€ge, die ich schon zu hören bekommen habe, halfen auch nicht. Seitdem ich mich nicht mehr verstecke, weiß ich, dass es vielen anderen Menschen auch nicht besser geht. Es gibt so viele wertvolle Erfahrungen und viel Wissen, aber es gab lange Zeit keine Schnittstelle, bei der alles zusammenlĂ€uft. Deshalb habe ich die Hautinfo.at gegrĂŒndet und aufgebaut. Ich möchte seriös erprobte von weniger hilfreichen Informationen trennen und mit anderen „Leidensgenossen“ teilen.
    Mein Weg zur Hautgesundheit
    Mag. Karin Hafner, GrĂŒnderin hautinfo.at

    Nicht den Überblick verlieren!

    KassenĂ€rzte haben aufgrund des großen Ansturms immer weniger Zeit fĂŒr den einzelnen Patienten. Du musst dich selbstĂ€ndig informieren und dich zwischen zahlreichen Therapien und Produkten zurechtzufinden. Gerade im Internet kursieren immer wieder unseriöse Angebote und ungeprĂŒfte hautmedizinische PrĂ€parate. Die Verzweiflung der Betroffenen wird hier schamlos ausgenutzt, um viel Geld mit ihrer Not zu machen.

    Hautinfo.at erspart dir diese Unsicherheiten: Bei uns werden ausschließlich seriöse Produkte und Dienstleistungen vorgestellt! Das eine Generalrezept gibt es nicht. Aber du solltest wissen, was alles angeboten wird, damit du dann fĂŒr dich die Entscheidung treffen kannst, was du gerne probieren möchtest.

    • Welche Therapien gibt es?
    • Was muss ich dabei beachten?
    • Welche Erfahrungen haben andere damit gemacht?

    Antworten auf diese und andere Fragen stehen bei uns im Mittelpunkt.

    „Die moderne Medizin kĂŒmmert sich um deine Krankheit. KĂŒmmere du dich um deine Gesundheit.“

    Mag. Karin Hafner
    GrĂŒnderin hautinfo.at

    Eltern, Partner und Geschwister leiden mit!

    Wie schwierig es ist, als Familie, Partner oder Freundin mit der Krankheit einer geliebten Person umzugehen, wird oft unterschĂ€tzt. Unsicherheit und Hilflosigkeit können Angehörige hautkranker Personen sehr belasten. Daher geben wir hier auch hilfreiche Tipps fĂŒr Angehörige.

    Schreib uns!

    Schicke uns deine persönliche Haut-Story oder dein individuelles Erfolgsrezept im Kampf gegen dein Hautproblem. Wir freuen uns ĂŒber deine Erfahrungen und Anregungen. Das bisher großteils sensationelle Feedback von euch motiviert uns tĂ€glich aufÂŽs Neue, den Ausbau der Hautinfo.at weiter voranzutreiben. Danke!

    In diesem Sinne wĂŒnsche ich dir auf hautinfo.at eine anregende LektĂŒre, motivierende Erkenntnisse und viele positive Gedanken!
    Alles Liebe, Karin und das hautinfo.at Team!
    Zum Kontaktformular

    Wichtiger Hinweis am Schluß

    Die von hautinfo.at bereitgestellten Informationen sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und ersetzen in keinem Fall eine Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen Facharzt. Wir stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Es werden keine individuellen Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten, Medikamenten oder anderer Produkte gegeben. Medizinische Behandlungen dĂŒrfen nicht eigenstĂ€ndig neu begonnen oder abgebrochen werden. HierfĂŒr ist ein Facharzt zu Rate zu ziehen.

    Die Redaktion von Hautinfo.at erstellen die Informationen nach bestem Wissen und Gewissen und mit grĂ¶ĂŸtmöglicher fachlicher Sorgfalt. Dennoch kann Hautinfo.at einzelne redaktionelle Fehler nicht ausschließen. FĂŒr die Richtigkeit, VollstĂ€ndigkeit, Korrektheit und AktualitĂ€t sĂ€mtlicher Inhalte ĂŒbernimmt Hautinfo.at keine GewĂ€hr.