• Email
  • Facebook
  • Youtube
  • Instagram
  • Zum Anfang der Seite
    © fotohelin - 123RF

    Impetigo contagiosa: Was hilft gegen Borkenflechte?

    Zuerst kommt ein juckender, teils auch schmerzender roter Ausschlag um Mund und Nase mit wassergef√ľllten Bl√§schen, die rasch aufplatzen. Dann verkrustet das Ganze gelblich. Die Krusten fallen nach und nach ab. Narben bleiben keine. Wir erkl√§ren dir hier, was die Borkenflechte verursacht, wie du ihr vorbeugst und wie sie sich behandeln l√§sst.

    Hautarzt Finder
    Finde rasch und bequem den richtigen Spezialisten

    Unser Lesetipp

    Alternativ Gut & G√ľnstig

    Wie können Ballonrebe, Weihrauch und Zistrose helfen?

    Diese drei Helfer aus der Natur, die aus Pflanzen gewonnenen werden, haben unglaubliche Inhaltsstoffe und werden auch bei Hauterkrankungen eingesetzt. Die Pflanzen haben positive Auswirkungen auf Akne, Neurodermitis oder Psoriasis und sind beispielsweise eine Alternative zur herkömmlichen Kortison-Therapie.


    Infos zum Beitrag

    Autor: Doreen Brumme
    Quellenangabe: https://www.die-gesunde-wahrheit.de; https://www.muenchen-klinik.de; https://de.wikipedia.org/wiki/Impetigo_contagiosa; https://www.hautarztzentrum-kiel.de
    Stand der medizinischen Informationen: 17. August 2020
    Letzte Aktualisierung: 16. Jänner 2024

    Entdecke weitere Kategorien