• Email
  • Facebook
  • Youtube
  • Instagram
  • Zum Anfang der Seite
    © andreypopov - 123RF

    Neurodermitis und Konjunktivitis - ein unbeliebtes Paar

    Die Konjunktivitis oder BindehautentzĂŒndung ist eine hĂ€ufige Begleiterkrankung bei Atopischer Dermatitis (Neurodermitis). HĂ€ufig wird sie durch allergische Reaktionen ausgelöst, oft ist auch die Hornhaut betroffen. Als Neurodermitis-Patient bist du unter UmstĂ€nden mehrmals im Jahr damit konfrontiert, daher ist es gut, vorbereitet zu sein.

    © sruilk - shutterstock
    Konjunktivitis ist eine mögliche Begleiterscheinung bei Neurodermitis
    © sruilk - shutterstock

    Unser Lesetipp

    Diagnose & Symptome Das solltest du wissen

    Zusammenhang Neurodermitis und Asthma

    Als wĂ€re Neurodermitis alleine nicht schon schlimm genug, gesellen sich zu der Hauterkrankung hĂ€ufig auch Asthma und Heuschnupfen. Warum diese Erkrankungen oft gemeinsam vorkommen und was du dagegen tun kannst – hier kommen alle wichtigen Fakten im Überblick.


    Infos zum Beitrag

    Autor: Mag. (FH) Margit Wickhoff
    Experte: Prim. Univ.-Prof. Dr. Norbert Sepp
    Quellenangabe: https://www.netdoktor.at; http://www.medmix.at; https://www.nejm.org;
    Stand der medizinischen Informationen: 13. MĂ€rz 2023
    Letzte Aktualisierung: 05. April 2023

    Entdecke weitere Kategorien