• Email
  • Facebook
  • Youtube
  • Instagram
  • Zum Anfang der Seite
    © shevtsovayuliya - 123RF

    Atopische Dermatitis bei Kindern: Eine Herausforderung fĂŒr Eltern

    Atopische Dermatitis, vielen besser bekannt als Neurodermitis, ist eine chronische Hauterkrankung, die bei Kindern hĂ€ufig auftritt. Man geht von circa 20 bis 25 Prozent aller Kinder aus, die irgendwann unter Neurodermitis leiden. Die tĂ€gliche Belastung fĂŒr betroffene Kinder und ihre Eltern ist meist enorm, eine der grĂ¶ĂŸten Herausforderungen ist der permanente Juckreiz, welcher gerade fĂŒr Kinder besonders schwierig auszuhalten ist. Im Hautinfo.at-Interview sprachen wir dazu mit der Wiener Dermatologin Dr. Nadine Mothes-Luksch.

    Hautarzt Finder
    Finde rasch und bequem den richtigen Spezialisten

    Dr. Nadine Mothes-Luksch

    Dr. Nadine Mothes Luksch

    Haut im Zentrum 
    Dr.med.univ. Nadine Mothes-Luksch
    Wollzeile 12/2/33
    1010 Wien
    Telefon: +43 1 345 10 10
    Web: hautimzentrum.at

    Unser Lesetipp

    Neurodermitis bei Babys und Kleinkindern: Das solltest du wissen

    Neurodermitis bei Kindern ist sehr weit verbreitet, denn mittlerweile betrifft diese Hauterkrankung fast jedes 7. Kind! Das eigene Kind leiden zu sehen ist fĂŒr die Eltern meist sehr quĂ€lend und es gibt kein Generalrezept gegen die Neurodermitis. Aber mit der richtigen Hautpflege, einer langfristig angelegten schulmedizinischen Behandlung sowie ein paar grundlegenden Tipps könnt ihr ein halbwegs normales Leben fĂŒhren.


    Infos zum Beitrag

    Autor: Carola Wacholder
    Experte: Dr. Nadine Mothes-Luksch
    Quellenangabe: Interview mit Dr. Nadine Mothes-Luksch
    Stand der medizinischen Informationen: 20. MĂ€rz 2023
    Letzte Aktualisierung: 29. Mai 2024

    Entdecke weitere Kategorien