• Email
  • Facebook
  • Youtube
  • Instagram
  • Zum Anfang der Seite
    © Fotosr52 - shutterstock

    Zeolith – Ein natĂŒrliches Mineral wirkt Wunder auf kranker Haut

    In kranker Haut steckt keiner gerne. Denn mit geröteter und geschwollener Haut, die spannt, kribbelt, juckt oder gar schmerzt, bleibt WohlgefĂŒhl aus. Der Wirkstoff Zeolith verspricht Abhilfe bei HautentzĂŒndungen – wann, wie und warum das natĂŒrliche Mineral wirkt, erklĂ€ren wir hier.

    Wenn sich die Haut entzĂŒndet und den Betroffenen juckende und schmerzende Symptome beschert, dann reagiert sie damit auf schĂ€dliche Reize, die verschiedene Ursachen haben können. Der Wirkstoff Zeolith unterstĂŒtzt die Heilung und Pflege geschĂ€digter, entzĂŒndeter und strapazierter Haut auf milde Weise. Sie lindert die mit der HautentzĂŒndung einhergehenden Symptome wie Juckreiz spĂŒrbar und hilft indirekt mit, die geschĂ€digte Haut zu reparieren.

    Unser Lesetipp

    Alternativ Cortisonfrei

    Wie ayurvedische Heilpflanzen bei Hautbeschwerden helfen

    Bei Hauterkrankungen sind Körper, Geist und Seele aus der Balance geraten. Besonders deutlich wird das bei chronischen Hautleiden wie Neurodermitis oder Psoriasis. Ayurveda kann mit seinem ganzheitlichen Ansatz helfen, die SelbstheilungskrÀfte der Haut zu aktivieren und so den Juckreiz zu lindern sowie Hautirritationen zu reduzieren.


    Infos zum Beitrag

    Autor: Doreen Brumme
    Stand der medizinischen Informationen: 08. Juli 2020
    Letzte Aktualisierung: 07. Juni 2024

    Entdecke weitere Kategorien