• Email
  • Facebook
  • Youtube
  • Instagram
  • Zum Anfang der Seite
    © pheelingsmedia - 123RF

    Warum die Haut bei Psoriasis juckt

    FĂŒr viele Schuppenflechte Patienten ist Juckreiz ein hĂ€ufiges Begleitsymptom, welches die LebensqualitĂ€t stark einschrĂ€nken kann. Denn chronisch quĂ€lender Juckreiz kann gefĂŒhlt wahnsinnig machen. Durch das kaum vermeidbare Kratzen werden die juckenden Hautareale verletzt, die von Haus aus erkrankte Haut wird durch das Kratzen weiter verschlechtert. Hier findest du Wissenswertes wie Juckreiz gelindert werden kann.

    Leben mit Schuppenflechte

    Juckreiz lindert die LebensqualitÀt

    Bei Patienten mit Schuppenflechte, welche unter besonders starken Juckreiz leiden, kĂ€mpfen mit einer eingeschrĂ€nkten LebensqualitĂ€t. Der Juckreiz fĂŒhrt gerade oft nachts zu schlaflosen NĂ€chten, was wiederum untertags zu Konzentrationsschwierigkeiten in der Schule oder im Job fĂŒhren kann. Dazu gesellen sich immer hĂ€ufiger Depressionen. Viele Betroffene isolieren sich aufgrund ihrer Erkrankung und meiden soziale Kontakte.

    Juckreiz bei Schuppenflechte

    Typische Beschwerden der Schuppenflechte sind entzĂŒndlich gerötete, schuppende Hautstellen, die stark jucken können. Juckreiz tritt eben nicht zwingend bei jedem Psoriasis-Patienten auf, aber doch bei sehr vielen ist Juckreiz, oder auch Pruritus, ein weit verbreitetes Symptom dieser chronischen Hauterkrankung, welche zwar nicht heilbar, aber mittlerweile mit neuen Behandlungsmethoden sehr gut behandelbar ist.

    © SNAB - shutterstock
    So sehen typische Psoriasis Symptome aus

    Warum juckt die Haut bei Schuppenflechte?

    Die entzĂŒndete Schuppenflechte-Haut verursacht Juckreiz. Durch das Kratzen vergrĂ¶ĂŸern sich Nervenenden in der Haut, was sie empfindlicher macht und den Juckreiz intensiviert. Durch starkes Kratzen wird die Haut verletzt, was wiederum neue Psoriasis-Plaques begĂŒnstigt. Diesen Teufelskreis gilt es zu durchbrechen.

    © Krisana Antharith - shutterstock
    Die tÀgliche Hautpflege ist bei Psoriasis hilft den Juckreiz zu lindern

    Juckreiz bei Schuppenflechte – Was hilft?

    Um ausgeprĂ€gten Juckreiz bei Schuppenflechte zu lindern, ist die richtige Hautpflege essentiell. ZusĂ€tzlich kann der Hautarzt eine Behandlung mit juckreizlindernden Medikamenten verschreiben. Ein sehr ausgeprĂ€gter Juckreiz solle eigenstĂ€ndig behandelt werden, wobei der Juckreiz meist von selber zurĂŒckgeht, sobald sich die allgemeinen Psoriasis-Symptome bessern.

    Hautarzt Finder
    Finde rasch und bequem den richtigen Spezialisten

    Je nach Schwergrad helfen diese Möglichkeiten, den Juckreiz zu lindern

    • Passende Hautpflege: TĂ€gliches Eincremen mit fĂŒr Schuppenflechte geeignete Hautpflegeprodukten (wenig Zusatzstoffe und parfumfrei) beugt dem Juckreiz vor, indem es ein Austrocknen der Haut verhindert.
    • Kurze NĂ€gel: Achte darauf, dass deine NĂ€gel immer kurz gehalten sind um Kratzverletzungen zu vermeiden
    • Nachts Handschuhe tragen: Baumwollhandschuhe schĂŒtzen vor dem unbewussten Kratzen in der Nacht
    • Die Haut kĂŒhlen: Kalte UmschlĂ€ge mit zB Schwarztee, aber auch kĂŒhle Raumluft lindert Juckreiz
    • RĂŒckfettende BĂ€der
    • Kleidung: Empfehlenswert ist atmungsaktive Kleidung
    • ErnĂ€hrung anpassen: Vermeidung von scharfen GewĂŒrzen, Alkohol und histaminhaltige Lebensmittel
    • Therapie mit juckreizlindernden Medikamenten: zB können Antihistaminika und den Juckreiz langanhaltend lindern
    • Therapie mit Biologika
    • UV-Bestrahlung (die Phototherapie ist zB eine Alternative fĂŒr Menschen die keine Medikamente einnehmen dĂŒrfen
    • Alternativmedizin bei Schuppenflechte: zB Akupunktur

    Anzeige

    Mavena B12 Salbe

    Die Mavena B12 Salbe hemmt EntzĂŒndungen, stillt den Juckreiz und erneuert den natĂŒrlichen Hautschutz. Damit das Vitamin B12 wirksam in deine oberste Hautschicht eindringen kann, hat der Hersteller Mavena eine patentierte Transporttechnologie fĂŒr die MolekĂŒle entwickelt. Das Medizinprodukt Mavena B12 Salbe enthĂ€lt keine Duft- und Farbstoffe und kann als ErgĂ€nzung zur medizinischen Therapie fĂŒr die tĂ€gliche Hautpflege verwendet werden, auch zur Langzeitanwendung geeignet. 

    Unser Lesetipp

    Juckreiz Das hilft wirklich

    Besser schlafen - trotz juckender Haut!

    99 SchĂ€fchen, 100 SchĂ€fchen 
 Gerade fĂŒr Menschen mit einer Hautkrankheit ist ein gesunder Schlaf essentiell fĂŒr die Regernierung der Haut ĂŒber Nacht. Einschlaf-bzw. Schlafprobleme sind ein weitverbreitetes PhĂ€nomen, das viele Ursachen hat.


    Infos zum Beitrag

    Autor: Mag. Karin Hafner
    Quellenangabe: hautinfo.at/vitamin-b12-lindert-psoriasis , psoriasis.info , minimed.at , ndr.de/ratgeber/gesundheit
    Stand der medizinischen Informationen: 01. Juli 2022
    Letzte Aktualisierung: 12. August 2022

    Entdecke weitere Kategorien