Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Urtikaria – wenn ein Hautproblem dein Leben beherrscht

Überfallsartig auftretende, juckende Quaddeln, dazu Schwellungen, die sich meist ausgerechnet im Gesicht zeigen: Durch ihre Unberechenbarkeit stellt die chronische spontane Urtikaria zumeist auch eine Belastung für die Psyche dar. Die positive Nachricht: Moderne Medikamente können die Erkrankung zwar nicht heilen, dafür aber die Symptome langfristig unter Kontrolle bringen.

Dieses Horrorszenario kennen leider immer noch viele Menschen mit chronischer Urtikaria allzu gut: Der Juckreiz ist oft schon tagsüber unerträglich, und nachts raubt er dir den Schlaf. Die gerötete Haut kann nicht nur jucken, sondern auch brennen. Die Quaddeln und Schwellungen sind entstellend, deine Lebensqualität leidet. Womöglich fallen auch noch Krankenstandstage an, die den Arbeitsplatz gefährden. Keine Frage: Nesselsucht hat neben den körperlichen Anzeichen auch oft einschneidende Folgen für den Alltag, die Lebensqualität und das persönliche Wohlbefinden. Und doch sind die körperlichen und seelischen Folgen der Nesselsucht kein Schicksal, mit dem man sich einfach abfinden muss.

Die Unberechenbarkeit belastet

„Viele Betroffene fühlen sich im Alltag durch Juckreiz, Quaddeln und Schwellungen erheblich eingeschränkt“, erklärt Dr. Martin Zikeli, Leitender Oberarzt der Allergieambulanz im Landesklinikum Wiener Neustadt. Der Hintergrund: „Die Ausschläge können aus heiterem Himmel jederzeit auftreten. Wer an chronischer Nesselsucht leidet, kann Verabredungen oft nicht einhalten oder wird währenddessen von einem Ausbruch überrascht.“ Ob Schwimmbad, Sportveranstaltungen, Spaziergänge, Theater- oder Restaurantbesuche: So manche Situationen des täglichen Lebens, die Menschen ohne Urtikaria problemlos meistern, stellen für Menschen mit Nesselsucht eine echte Herausforderung dar: „Alltagspläne stehen stets auf der Kippe, da man nicht weiß, ob die Haut zu einem bestimmten Zeitpunkt beschwerdefrei sein wird.

Ganz zu schweigen von emotional aufwühlenden Ereignissen wie Prüfungen oder einer Hochzeit. Kein Wunder, dass Betroffene oft eine panische Angst davor entwickeln, dass ihre Erkrankung genau dann sichtbar wird.“ Durch die Unberechenbarkeit der Schübe beeinträchtigt die Nesselsucht häufig auch soziale Kontakte, etwa zu Freunden und Arbeitskollegen, aber auch die Beziehung zum Partner. Die typische Aussage eines Urtikaria-Betroffenen beschreibt die häufig erlebte Hilflosigkeit gegenüber dieser Erkrankung: „Am Abend war die Haut noch völlig unauffällig, und am Morgen sehe ich aus, als wäre ich in die Brennnesseln gefallen.“

Urtikaria-Experten in deiner Nähe finden!

Schulmedizin Dermatologe Hautarzt Urtikaria Psoriasis Schuppenflechte Spezialist

Lass dir helfen! Es gibt in ganz Österreich Urtikaria-Experten, auch in deiner Umgebung!  Du leidest unter brennendem Juckreiz und/oder Hautschwellungen? Lasse dich von Urtikaria-Experten beraten! Es gibt mittlerweile Medikamente, die dich erscheinungsfrei machen und damit von deinem Leiden befreien können. Hol dir die professionelle Hilfe, die dir zusteht!

Urtikaria-Experten in deiner Nähe finden

Was du selbst für mehr Lebensqualität tun kannst

„Es ist besonders wichtig, dass Patienten über ihre Erkrankung gut Bescheid wissen bzw. auch die Möglichkeit haben, sich gut informieren zu können,“ betont Dr. Zikeli. Auf der Internetplattform www.urtikaria.at wird dem Thema umfassend und detailliert Rechnung getragen. Unter anderem stehen Videos von Experten und Betroffenen wie auch Text-Beiträge vom Alltag mit der Krankheit bis zu wissenswerten Fakten zur Verfügung. Interessant ist der Urtikaria-Kontrolltest: Er kann dir und deinem behandelnden Arzt bei der Einschätzung helfen, wie gut die Urtikaria aktuell unter Kontrolle ist.

Das Ziel ist Deine Beschwerdefreiheit

Dank den heute zur Verfügung stehenden Behandlungsmöglichkeiten ist das Behandlungsziel bei chronischer spontaner Urtikaria nicht nur die Erleichterung der Beschwerden, sondern eine vollständige Beschwerdefreiheit. Somit ist es in vielen Fällen möglich, auch mit einer chronischen spontanen Urtikaria ein Leben ohne juckende Quaddeln und/oder Schwellungen (Angioödeme) führen zu können.

Der Urtikaria Kontrolltest: Wie gut lebst du mit deiner Krankheit?

Der Urtikaria Kontrolltest mit vier kurzen Fragen hilft dir und deinem behandelnden Arzt einzuschätzen, wie gut ihr deine Urtikaria unter Kontrolle habt. Du kannst dir das PDF ausdrucken und es ausgefüllt zum nächsten Arztgespräch mitnehmen.

Urtikaria-Kontrolltest

1 Bewertung

6,00
Durchschnitt von 1 Bewertung

  • 6 Sterne
    1
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Anzeige - Novartis Urtikaria Superbanner
Anzeige

Hautforum - Du bist nicht alleine!

Wenn du ein neues Thema erstellen möchtest, musst du dich registrieren. Eine Registrierung kostet nichts und ist in wenigen Minuten erledigt, du kannst dann sofort deine Frage ans Forum stellen oder deine Tipps abgeben. Wenn du bereits registriert bist, dann melde dich hier an.

Jetzt registrieren

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten