Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Wirksame Pflege mit Mikrosilber bei Akne-Haut

Akne Hautpflege

Immer mehr hochwertige Pflegeprodukte enthalten Silber. Bei Akne unterstützt das Edelmetall in Kosmetika nachweislich den Kampf gegen lästige Mitesser und Pusteln.

Die antibakterielle Wirkung von Silber kannten schon die alten Griechen. Damals legten reiche Händler Silberstücke in ihre Wasserbehälter, um die Flüssigkeit keimfrei zu halten. Heute schätzt man Silber wegen seiner besonderen Wirkung in der Medizin und in der Kosmetik. Immer häufiger werden Pflegeprodukte mit dem Edelmetall als Wirkstoff aufgewertet. Nicht ohne guten Grund: Spezielles Mikrosilber in Cremes hemmt die Vermehrung von Bakterien auf der Haut. Dass der Einsatz daher besonders bei Problemhaut sinnvoll ist, wurde mittlerweile auch wissenschaftlich erwiesen.

Glänzende Hautpflege

In seiner Ursprungsform hat Silber keine besondere Wirkung auf der Haut. Speziell aufbereitet kann es allerdings sehr effektiv gegen Keime wirken. Kosmetische Produkte enthalten so genanntes Mikrosilber. Das ist eine spezielle Form des reinen Silbers, das aufgrund seiner Partikelgröße nicht in die Haut eindringen kann und auf der Hautoberoberfläche bleibt. In Kosmetika punktet Mikrosilber durch seine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung, sie unterstützen die natürliche Schutzbarriere der Haut. Eine bedenkliche Aufnahme durch die Haut kann durch die Größe der Partikel ausgeschlossen werden, die Mikrosilber-Partikel werden einfach bei der täglichen Reinigung wieder abgewaschen. Diese Kosmetik ist grundsätzlich für jeden geeignet. Studien belegen, dass der Wirkstoff gut verträglich ist und eine beachtliche Langzeitwirkung gegen Keime aufweist. Besonders empfehlenswert sind die Pflegeprodukte für Menschen mit trockener, unreiner oder empfindlicher Haut.

Hautpflege Hautcreme Neurodermitis Psoriasis Akne cortisonfrei
Akne Hautpflege

Optimal abgestimmte Inhaltsstoffe

Ein weiterer wichtiger Faktor der speziellen Hautpflege bei unreiner Haut bzw. Akne ist der bewusste Verzicht auf irritierende Inhaltsstoffe wie Emulgatoren, Duftstoffe und Parabene. All diese Inhaltsstoffe können irritierte Aknehaut zusätzlich belasten.

2 Bewertung

6,00
Durchschnitt von 2 Bewertungen

  • 6 Sterne
    2
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Hautforum - Du bist nicht alleine!
Anzeige - Eucerin Superbanner Dermopure
Anzeige

Hautforum - Du bist nicht alleine!

Wenn du ein neues Thema erstellen möchtest, musst du dich registrieren. Eine Registrierung kostet nichts und ist in wenigen Minuten erledigt, du kannst dann sofort deine Frage ans Forum stellen oder deine Tipps abgeben. Wenn du bereits registriert bist, dann melde dich hier an.

Jetzt registrieren

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten