• ¬©RalfenByte - Fotolia

    Alternative Diagnoseverfahren bei Allergien

    Bluttest auf IgG-Wert

    Seit einiger Zeit werden besonders oft Betroffenen von chronischen Hautkrankheiten kostenpflichtige Tests zum Nachweis von bestimmten Allergien und Unvertr√§glichkeiten gegen√ľber bestimmten Nahrungsmitteln angeboten. Es gibt keine sicheren Hinweise daf√ľr, dass solch ein Test tats√§chlich Auskunft √ľber bestimmte Allergien geben k√∂nnte und ist daher eher abzulehnen.

    Elektrodermaler Hauttest

    Dabei werden bestimmte Gerätschaften zur Widerstandsmessung der Haut eingesetzt um Störungen im Energiefluss des Körpers zu messen.

    Kinesiologie

    Es werden manuelle Muskeltests f√ľr die Diagnose und anschlie√üende Festlegung der Therapiem√∂glichkeiten durchgef√ľhrt. Es wird davon ausgegangen, dass gesundheitliche St√∂rungen sich als Schw√§che bestimmter Muskelgruppen manifestieren. Die Kinesiologie sieht den Menschen in seiner ‚ÄěGanzheitlichkeit‚Äú, somit wird eine einzelne Krankheit nicht isoliert auf ihre Symptome betrachtet, sondern jegliche emotionalen und mentalen Einfl√ľsse werden ber√ľcksichtigt.

    NAET-Test

    Ein potenzielles Allergen wird in der Hand gehalten und der Arm seitlich gestreckt. Der Therapeut versucht dann, den Arm nach unten zu dr√ľcken. L√§sst sich der Arm einfach nach unten dr√ľcken, ist dies laut NAET ein Hinweis auf eine Allergie.

    NOVO-Test (=NuTron-Test)

    Bei dieser Testung wird dem Patienten Blut abgenommen, welches in einem speziellen H√§matologieanalysator auf Nahrungsmittel √úberempfindlichkeiten untersucht wird. Die Untersuchung nach dem NOVO-Protokoll wird f√ľr 115 Nahrungsmittel durchgef√ľhrt und man erh√§lt spezielle Nahrungsmittellisten. Die Listen stellen den Leitfaden dar, nach dem der Stoffwechsel normalisiert werden kann.

    Pulstest

    Der Puls wird vor und nach dem Verzehr bestimmter Nahrungsmittel getestet. Bei erhöhter Pulsfrequenz deutet dies laut Pulstest auf eine Allergie hin.

    Sublingualtest

    Dabei werden potenziell allergieauslösende Lebensmittel direkt unter der Zunge des Betroffenen platziert und die Reaktion darauf beobachtet. Dieser Test gilt als nicht so genau wie der Blut- und Hauttest.

    Touch for Health

    Die Therapieform ‚ÄěTouch for Health‚Äú wird mit ‚ÄěGesund durch ber√ľhren‚Äú √ľbersetzt und ist mittlerweile die am weitest verbreitet und anerkannteste Methode der Kinesiologie. Wenn der Energiefluss des Meridiansystems im K√∂rper nicht mehr rund l√§uft, leidet darunter unser allgemeines Wohlbefinden. Bei dieser Methode werden die Blockaden im Energiesystem aufgesp√ľrt, aufgel√∂st und dadurch das Wohlbefinden wieder hergestellt.

    Zytotoxischer Test

    Es werden Hautzellen des Patienten in eine Lösung, angereichert mit potenziellen Allergenen, eingetaucht. Eine etwaige Zellveränderung wird danach mikroskopisch untersucht und gibt Aufschluss, ob eine Allergie gegen den jeweiligen Stoff vorliegt.

    Unser Lesetipp

    Allergien Empfehlenswert

    Wissenswertes √ľber Allergien

    Ungefähr 30% der Bevölkerung in Mitteleuropa sind mittlerweile von zumindest einer Allergie betroffen. Besonders in den hochentwickelten Industrieländern nehmen Allergien stark zu. Immer mehr Menschen reagieren auf die laufend verbesserten Annehmlichkeiten, wobei uns der moderne Fortschritt doch angeblich das Leben erleichtern soll.


    Infos zum Beitrag

    Autor: Mag. Karin Hafner
    Quellenangabe: Karin Hafner - hautinfo.at
    Letzte Aktualisierung: 12. August 2020

    Entdecke weitere Kategorien