• ©george rudy - shutterstock
    Liebe ist ansteckend, Psoriasis nicht!

    Sex und Partnerschaft bei Schuppenflechte

    Unser Lesetipp

    Psyche Zum aus der Haut fahren

    Die enorm psychische Belastung durch Psoriasis

    Die LebensqualitĂ€t wird durch Schuppenflechte oft stark beeintrĂ€chtigt. Neben Schmerzen und dem hohen Aufwand fĂŒr die tĂ€gliche Hautpflege können zusĂ€tzlich psychosomatisch orientierte Störungen auftreten. UnterstĂŒtzend zur medikamentösen Behandlung kann eine psychosoziale Therapie helfen, mit der Erkrankung und den verbundenen EinschrĂ€nkungen der LebensqualitĂ€t besser umzugehen und Selbstvertrauen aufzubauen.


    Infos zum Beitrag

    Autor: Mag. Karin Hafner
    Quellenangabe: http://sexuologie-info.de; https://online-hautarzt.net; https://www.sexmed.at/; https://www.schuppenflechte-info.de; https://www.derstandard.de
    Stand der medizinischen Informationen: 11. Juni 2019
    Letzte Aktualisierung: 18. Juni 2020

    Entdecke weitere Kategorien