• Email
  • Facebook
  • Youtube
  • Instagram
  • Zum Anfang der Seite
    © Simpson33 - 123RF

    Hautproblem? Telemedizin verhilft dir zu sicherer Diagnose!

    Deine Haut macht dir Probleme? Du leidest darunter und w√ľnschst dir schnell √§rztlichen Rat, um zu erfahren, was dahintersteckt? Leider sind die meisten Hautarztpraxen hoffnungslos √ľberlaufen. Termine bekommst du nur mit langer Wartezeit. Es geht aber auch anders: Online-Haut√§rzte bieten dir mit Teledermatologie eine sichere Diagnose und rasche Behandlung deines Hautproblems. Was du zu Telemedizin wissen musst, steht hier.

    Seit Jahren herrscht ein √Ąrztemangel, insbesondere in der Fachmedizin und in l√§ndlichen Regionen. Er verursacht sehr lange Wartezeiten auf einen freien Termin. Die Digitalisierung bietet f√ľr die medizinische Versorgung von Patienten eine gro√üe Chance. Mit der Online-Behandlung l√§sst sich die Versorgungsl√ľcke, die der √Ąrztemangel aufrei√üt und die die Pandemie noch vergr√∂√üert und deren Ausdruck auch (zu) lange Wartezeiten auf einen Hautarzttermin sind, teilweise schlie√üen.

    Lange Wartezeiten f√ľr Termine

    Als Hautpatient kann dir die lange Wartezeit auf einen Termin bei deinem niedergelassenen Hautarzt ordentlich zu schaffen machen: Viele Hauterkrankungen gehen mit Beschwerden einher, die sich von Tag zu Tag steigern. Da sollte ein Hautarzt schnellstm√∂glich draufschauen, um die richtigen Behandlungsschritte entsprechend z√ľgig anzuordnen. Allen Beschwerden voran ist hier der Juckreiz zu nennen, der beispielsweise Hautkrankheiten wie eine Neurodermitis oder eine Schuppenflechte (Psoriasis) begleitet.

    Doch auch bei anderen Hautproblemen ist es unabdinglich, dass du sie rasch einem Hautarzt zeigst, insbesondere dann, wenn sie dich in deinem Alltag beeintr√§chtigen. So bringt dich zum Beispiel starke Akne im Gesicht vielleicht dazu, das Haus nicht mehr verlassen zu wollen. Oder eine Hauterkrankung im oft schambehafteten Intimbereich l√§sst dich deine Beziehung auf Eis legen, weil du oder dein Partner eine Ansteckung bef√ľrchten. Und manchmal kommt in dir angesichts einer Hautver√§nderung auch der Verdacht auf Hautkrebs hoch.

    Es gibt viele Hautver√§nderungen, die f√ľr einen raschen Termin beim Hautarzt sprechen. Ist der bei deinem lokalen Facharzt partout nicht zu bekommen, solltest du auf Angebote von Online-Haut√§rzten zur√ľckgreifen.

    Anzeige

    Online-Hautarztpraxis derma2go

    Die Hautmedizin (Dermatologie) basiert gro√üteils auf Sichtbefunden. Damit eignet sie sich au√üerordentlich gut f√ľr die digitale Patientenversorgung. Die Online-Hautarztpraxis derma2go versorgt ihre Hautpatienten erfolgreich. Mit den ausgef√ľllten medizinisch validierten Frageb√∂gen und Fotos ihrer Hautver√§nderungen liefern die Patienten das Material, das die Online-√Ąrzte f√ľr ihre zuverl√§ssige Diagnose ben√∂tigen. Mit dem Digitalangebot erspart derma2go den Patienten lange Wartezeiten und nimmt ihnen so auch viel Leidensdruck. 
    Hier geht’s direkt zur Anmeldung bei derma2go

    Was ist Telemedizin?

    Unter dem Begriff Telemedizin werden unterschiedliche digitale Angebote zur medizinischen Versorgung von Patienten gesammelt. Allen gemein ist, dass sich Arzt und Patient nicht persönlich (analog) begegnen, sondern digital. Der Arztbesuch findet online statt, via Smartphone, Tablet oder Laptop.

    © ryanking999 - 123RF
    Profitiere von den Vorteilen der Telemedizin

    Gut zu wissen

    Diese 7 Vorteile bringt dir die Teledermatologie

    1. √úber das Internet kannst du deinen Online-Hautarzt jederzeit und von √ľberall aus kontaktieren. Das machst du √ľber die Website der von dir gew√§hlten Online-Hautarztpraxis.
    2. So sparst du dir die vielerorts leider √ľblichen langen Wartezeiten auf den Hautarzttermin.
    3. Die Online-Hautarztpraxis derma2go bietet das Fachwissen mehrerer Hautärzte, die sich gegenseitig ergänzen und auf dem Laufenden halten, wenn es um aktuelle Forschung und Therapie geht. Deine Behandlung ist also immer up-to-date!
    4. Die hautmedizinische Versorgung lässt sich sehr gut digitalisieren: Auf Telemedizin geschulte und darin erfahrene Hautärzte liefern dir sichere Diagnosen.
    5. Dein Online-Hautarzt verschreibt dir, falls es f√ľr die Behandlung deines Hautproblems erforderlich ist, die daf√ľr n√∂tigen Medikamente. Du kriegst das zugeh√∂rige Rezept und/oder das Mittel bequem zu dir nach Hause geschickt.
    6. Damit steht dem sofortigen Start deiner Therapie nichts mehr im Weg ‚Äď du kannst deine Beschwerden unmittelbar lindern.
    7. Auch dieser Vorteil sollte dir bewusst sein: Bei einem pers√∂nlichen Besuch musst du deinem Hautarzt deine kranke Haut zeigen. H√§ufig musst du dich daf√ľr vor ihm ausziehen. Das ist etwas, das vielen Menschen schwerf√§llt, insbesondere dann, wenn die Haut im Intimbereich Probleme macht. Geh√∂rst du dazu? Das unangenehme Gef√ľhl ersparst du dir mit einem Besuch beim Online-Hautarzt. Denn dort zeigst du nur Fotos deiner kranken Haut.