• © fizkes - shutterstock

    Psoriasis im Intimbereich

    Anzeige

    Tipp: Mavena B12 Salbe

    Die Mavena B12 Salbe hemmt EntzĂŒndungen, stillt den Juckreiz und erneuert den natĂŒrlichen Hautschutz. Damit das Vitamin B12 wirksam in deine oberste Hautschicht eindringen kann, hat der Hersteller Mavena eine patentierte Transporttechnologie fĂŒr die MolekĂŒle entwickelt. Das Medizinprodukt Mavena B12 Salbe enthĂ€lt keine Duft- und Farbstoffe und kann als ErgĂ€nzung zur medizinischen Therapie fĂŒr die tĂ€gliche Hautpflege verwendet werden, auch zur Langzeitanwendung geeignet. 

    Systemtherapie

    Bei einem mĂ€ĂŸig bis schweren Erkrankungsverlauf stehen auch systemische Therapien zur VerfĂŒgung. Sie werden als Tabletten oder Kapseln geschluckt und wirken von innen auf den EntzĂŒndungsherd. Ebenso gibt es Biologika, die per Injektion oder Infusion verabreicht werden und sehr gezielt die entzĂŒndungsfördernden Botenstoffe im Körper bremsen. Biologika haben große Fortschritte in der Behandlung gebracht und sind mittlerweile sehr gut im Hinblick auf Wirksamkeit und Sicherheit erforscht.

    Anzeige

    Tipp: GynophilusÂź – kurmĂ€ĂŸig oder flexibler Einsatz

    GynophilusÂź ist reich an Laktobazillen, die zugefĂŒhrten MilchsĂ€urebakterien sorgen fĂŒr ein Gleichgewicht der Scheidenflora nach der Einnahme von Antibiotika, bei sehr starken Regelblutungen oder ĂŒbermĂ€ĂŸiger Reinigung des Genitalbereiches. Die Laktobazillen in GynophilusÂź ĂŒberziehen die Vaginalschleimhaut mit einem schĂŒtzenden Biofilm gegen Krankheitserreger. Zur Stabilisierung der empfindlichen Vaginalflora, z.B. vor oder nach Sauna, Schwimmbad, Menstruation, Geschlechtsverkehr. Du erhĂ€ltst GynophilusÂź rezeptfrei in deiner Apotheke.
    Weitere Infos auf gesundescheide.at

    Unser Lesetipp

    Diagnose & Symptome Schuppen sanft entfernen

    Psoriasis Behandlung: Schuppenflechte am Kopf

    Am Kopf nerven uns Schuppen besonders. Die weißen Schuppen rieseln auf die Kleidung und viele schĂ€men sich dafĂŒr. Nicht notwendig! Es gibt gute PrĂ€parate und Wirkstoffe speziell fĂŒr Psoriasis auf der Kopfhaut. Lass den Kopf nicht hĂ€ngen, es gibt auch fĂŒr dich das passende Medikament!


    Infos zum Beitrag

    Autor: Frauke Wurmböck
    Quellenangabe: http://sexuologie-info.de; https://online-hautarzt.net; https://www.sexmed.at;http://www.psoriasis-forum-berlin.de; https://www.schuppenflechte-info.de
    Stand der medizinischen Informationen: 05. September 2019
    Letzte Aktualisierung: 16. Juli 2020

    Entdecke weitere Kategorien