• ©fotorawin - shutterstock

    Facts Neurodermitis bei Kindern

    © Neuroderm
    Anzeige

    Tipp: NeurodermÂź Repair

    Regenerierende Intensivcreme fĂŒr beanspruchte Hautstellen: Hautverwandte Bausteine (Lipide) unterstĂŒtzen die Wiederherstellung der Hautbarriere vor allem bei roten und juckenden Hautstellen. 20% Glycerin sorgt fĂŒr eine optimale Feuchthaltung der Haut und das physiologische VerhĂ€ltnis der Ceramide, Cholesterol und freie FettsĂ€uren ist optimal, um die Regeneration der Hautbarriere zu beschleunigen. Der oft begleitende Juckreiz wird damit rasch und effektiv gelindert. Neuroderm Repair ist frei von Duft- und Farbstoffen und eignet sich fĂŒr trockene und juckende Haut, therapiebegleitend bei Neurodermitis, Psoriasis und trockener Altershaut. Neuroderm Repair ist auch fĂŒr SĂ€uglinge und Kleinkinder geeignet.
    Neuroderm Repair erhÀltst du ab 9,25 EUR (25 ml Tube) in allen Apotheken.

    Unser Lesetipp

    Neurodermitis So hilfst du deinem Kind

    Neurodermitis bei Kindern: Behandlung und Hautpflege

    Neurodermitis ist nicht heilbar, aber mit der richtigen Behandlung sowie einer kontinuierlichen Hautpflege könnt ihr den Juckreiz lindern und die Haut beruhigen. Neurodermitis ist mittlerweile gut in den Griff zu bekommen!


    Infos zum Beitrag

    Autor: Mag. Karin Hafner
    Quellenangabe: Karin Hafner - hautinfo.at
    Stand der medizinischen Informationen: 10. April 2019
    Letzte Aktualisierung: 18. Mai 2021

    Entdecke weitere Kategorien