• Email
  • Facebook
  • Youtube
  • Instagram
  • Zum Anfang der Seite
    © vitibild.png
    Am 25. Juni ist Welt-Vitiligo-Tag

    Mehr Bewusstsein schaffen f√ľr die Wei√üfleckenkrankheit

    Vitiligo, auch bekannt unter der Wei√üfleckenkrankheit, ist durch das Auftreten wei√üer Flecken auf der Haut gekennzeichnet. Weltweit sind ein bis zwei Prozent der Bev√∂lkerung betroffen, in √Ėsterreich rund 100.000 Menschen. Diese chronische Hauterkrankung kann die Lebensqualit√§t von Betroffenen stark einschr√§nken, weshalb umfassende Aufkl√§rung dringend notwendig ist. Zum Weltvitiligotag am 25. Juni wird weltweit Aufmerksamkeit f√ľr diese Erkrankung geschaffen.

    ‚ÄěDie psychische Belastung, unter der Menschen mit Vitiligo leiden, ist oft sehr hoch. Viele Patienten k√§mpfen mit Selbstbewusstseinsproblemen, sozialer Isolation und Depressionen aufgrund der sichtbaren Ver√§nderungen ihrer Haut.‚Äú

    Univ.Prof. Dr. Angelika Hofer, MME
    Fach√§rztin f√ľr Dermatologie

    Unser Lesetipp

    Vitiligo Behandlung & Therapie

    Hilfreiche Tipps bei Vitiligo

    Vitiligo ist zwar nicht heilbar, aber heute bereits gut behandelbar. Neben der schulmedizinischen Behandlung, die absolut unverzichtbar ist, gibt es verschiedene M√∂glichkeiten, die Behandlung zu unterst√ľtzen. Hier kommen wertvolle Tipps f√ľr Vitiligo-Patienten von Mikron√§hrstoffen bis hin zu kosmetischen M√∂glichkeiten.


    Infos zum Beitrag

    Autor: Mag. Karin Meinhart
    Stand der medizinischen Informationen: 04. Juni 2024
    Letzte Aktualisierung: 20. Juni 2024

    Entdecke weitere Kategorien