• Email
  • Facebook
  • Youtube
  • Instagram
  • Zum Anfang der Seite
    © vicushka - 123RF

    Warum Mizellen Gesichtswasser?

    Das Mizellenwasser ist milder und wesentlich besser verträglich als zum Beispiel ein Gesichts-Tonic. Dabei ist das Mizellen-Wirkprinzip nicht neu: Französinnen schwören schon seit Jahren auf das Wunderwasser.

    Mizellen: Die Technologie im Hintergrund

    Mizellen bestehen aus winzigen Molek√ľlen und sind Bestandteil von Mizellenwasser. Es handelt sich hier um kleine Partikel in Nanogr√∂√üe, die nur mit dem Mikroskop zu erfassen sind. Durch diese Nanogr√∂√üe k√∂nnen sie pflegende Inhaltsstoffe wie beispielsweise Vitamin A in tiefere Hautschichten √ľbertragen. Die Partikel selbst bestehen aus besonderen Tensiden mit einem fettl√∂slichen Kern und einer wasserl√∂slichen H√ľlle. Anders ausgedr√ľckt sind die ‚ÄěK√∂pfchen‚Äú der Tenside wasserliebend (hydrophil), die ‚ÄěF√ľ√üchen‚Äú fettliebend (lipophil).

    Somit f√ľhlt sich die Fl√ľssigkeit, mit der man sich abschminken m√∂chte, in der Tat wie Wasser an. Gibt man Mizellenwasser auf ein Watte-Pad so verbinden sich das wasserliebende K√∂pfchen mit dem Pad und die fettliebenden Enden mit Schmutz und Make-up. Aufgrund ihrer Struktur ziehen sie Schmutzpartikel unserer Haut fast magnetisch an. Aus diesen beiden Gr√ľnden ergibt sich eine porentiefe Gesichtsreinigung ohne jedoch einen √∂ligen Film zu hinterlassen. Die pflegende Komponente von Mizellenwasser ist, dass es Feuchtigkeit spendet und ein sehr angenehmes Hautgef√ľhl entstehen l√§sst.

    © tverdohlib - 123RF
    Mizellen Gesichtswasser ist milder und besser verträglich als herkömmliches Gesichtswasser

    Mizellen: Milder und besser verträglich

    Das Mizellenwasser ist milder und wesentlich besser vertr√§glich als zum Beispiel ein Gesichts-Tonic. Sehr gut geeignet ist das Mizellenwasser auch als Augen-Make-up-Entferner. entfernt jedoch sowohl wasserl√∂sliche als auch fettl√∂sliche R√ľckst√§nde von Schmutz und Make-up im Gesicht und Hals. Das Wort Mizellen stammt von dem lateinischen Wort ‚Äěmica‚Äú ab, was √ľbersetzt ‚ÄěKl√ľmpchen‚Äú hei√üt. Im √ľbertragenen Sinn kann man sich Mizellen wie kleine K√ľgelchen aus waschaktiven Molek√ľlen vorstellen.

    Anzeige

    PHYSIOGEL Calming Relief Mizellen Reinigungsfluid

    Das Calming Relief Mizellen Reinigungsfluid reinigt die empfindliche Haut sanft und befreit sie von Verunreinigungen sowie Make-Up.

    • die Haut f√ľhlt sich erfrischt an und strahlt
    • von Dermatologen empfohlen
    • frei von Duft- und Farbstoffen
    • auch geeignet bei allergischer Gesichtshaut, Hautreaktionen auf Umweltreizen

    Du bekommst Calming Relief Mizellen Reinigungsfluid rezeptfrei in deiner Apotheke.

    Die Feuchtigkeitsbarriere der Haut wird unterst√ľtzt

    Leitungswasser hat nicht den ph-Wert der Haut und kann somit die sensible Gesichtshaut irritieren oder sogar austrocknen. Im Gegensatz zu Wasser und Seife, die die Haut nur oberfl√§chlich reinigen und sie austrocknen k√∂nnen, sind Mizellen gr√ľndlicher und gleichzeitig f√ľr empfindliche Gesichtshaut geeignet. Grunds√§tzlich kann jeder Hauttyp vom Mizellenwasser profitieren, da es f√ľr die unterschiedlichsten Bed√ľrfnisse entwickelt wurde. Egal ob es sich um sensible, trockene, normale Haut oder Mischhaut handelt ‚Äď nach der Verwendung des Mizellen-Gesichtswassers wird jede Anwenderin positiv √ľberrascht sein.

    Vorsicht bei sehr g√ľnstiger Mizellen-Kosmetik

    Dieser Vorteil der Mizellen-Technologie birgt gleichzeitig einen Nachteil, vor allem bei sehr g√ľnstiger Mizellen Kosmetik: Da Mizellen auf Grund ihrer Struktur tiefer als herk√∂mmliche Reinigungspartikel in die Epidermis eindringen, gelangen auch s√§mtliche andere enthaltene Inhaltsstoffe hinein und k√∂nnen dort mehr Schaden als Nutzen anrichten.

    Beispielsweise k√∂nnen starke Konservierungsmittel die Haut schw√§chen, wie sie in konventionellem Mizellenwasser enthalten sind, die Zellmembranen auf Dauer schw√§chen und zu Allergien f√ľhren k√∂nnen. Auch k√∂nnen sich synthetische Tenside, die nicht in Mizellen gebunden sind, in die Lipid-Membranen zwischen den Hautzellen der oberen Hautschicht einlagern und dort zu Reizungen und sogar Entz√ľndungen f√ľhren. 

     

    Unser Lesetipp

    Produkte Empfehlenswert

    Präbiotika in der Hautpflege

    Bakterien f√ľttern, um eine sch√∂nere Haut zu erhalten? Auch wenn das Konzept erstmal irritiert, genau das ist das Ziel einer pr√§biotischen Unterst√ľtzung in der Hautpflege. Unsere Hautflora, das sogenannte Mikrobiom, ist durch verschiedene Ursachen oft gest√∂rt. In der Folge kann es verst√§rkt zu Akne oder Neurodermitis kommen und bei sensibler Haut spannt die Haut schneller und kribbelt. Pr√§biotische Pflegeprodukte helfen, die Haut wieder in Balance zu bringen.


    Infos zum Beitrag

    Autor: Mag. Karin Meinhart
    Letzte Aktualisierung: 16. Februar 2023

    Entdecke weitere Kategorien