• © S L - shutterstock

    Isotretinoin hilft bei Akne

    Wie lange dauert die Aknebehandlung mit Isotretionin?

    „Eine Behandlung soll vier Monaten nicht unterschreiten um einen RĂŒckfall zu vermeiden“, sagt der Dermatologe Dr. Christian Seer. Seinen Erfahrungen nach liegt der Durchschnitt der Behandlungsdauer bei sechs Monaten, mit individuellen Abweichungen, die auch bis zu einem Jahr andauern können. Die Dosis wird monatlich adaptiert, regelmĂ€ĂŸige Kontrollen sind ebenso wichtig und teilweise auch vorgeschrieben.

    Dieses Arzneimittel ist mit einem schwarzen Dreieck (â–Œ) versehen, das bedeutet dass der behandelnde Arzt wĂ€hrend der Therapie regelmĂ€ĂŸige Bluttests durchfĂŒhrt und gegebenenfalls Nebenwirkungen genau dokumentieren muss. Des Weiteren werden bei weiblichen Patienten regelmĂ€ĂŸige Schwangerschaftskontrollen durchgefĂŒhrt, um eine Schwangerschaft auszuschließen.

    „Bei rund 80 Prozent der Patienten kann mit der zeitlich begrenzten Einnahme von Isotretionin eine dauerhafte oder zumindest einige Jahre andauernde Beschwerdefreiheit erreicht werden. Bei Bedarf kann die Therapie auch wiederholt werden“.

    Hautarzt Finder
    Finde rasch und bequem den richtigen Spezialisten

    Unser Lesetipp

    Psyche StÀrkt deine Psyche

    Akne - Du bist nicht alleine!

    „Wieso haben eigentlich alle eine schöne und pickelfreie Haut und ich nicht?“. Diese Frage hat sich sicher jeder schon mal gestellt, der Probleme mit unreiner Haut hat – und das sind laut Experten ganz schön viele! HautĂ€rzte schĂ€tzen, dass rund 85% der 14 bis 25-JĂ€hrigen und ca. 20% der Erwachsenen unter leichter bis schwerer Akne leiden. Es kann also gar nicht sein, dass „alle anderen eine perfekte Haut haben“.


    Infos zum Beitrag

    Autor: Dr. Michaela Endemann
    Experte: Dr. Christian Seer
    Quellenangabe: Interview Dr. Christian Seer; https://www.basg.gv.at
    Stand der medizinischen Informationen: 01. MĂ€rz 2021
    Letzte Aktualisierung: 23. August 2021

    Entdecke weitere Kategorien