• Email
  • Facebook
  • Youtube
  • Instagram
  • Zum Anfang der Seite
    © ryanking999 - 123RF

    Schuppenflechte: Jetzt in Coronazeiten auf Telemedizin umsteigen

    Auf deiner Haut zeigen sich stark rote Stellen mit silbergrau geschuppter Oberfl√§che, die sich scharf zur gesunden Haut drumherum abgrenzen? Die sogenannten Plaques jucken unertr√§glich und du brauchst dringend √§rztlichen Rat und Hilfe? Du w√ľnschst dir eine sichere Diagnose und eine rasch wirkende Behandlung deiner Schuppenflechte (Psoriasis), doch dein Hautarzt kann dir keinen zeitnahen Termin geben? Oder du sitzt in Quarant√§ne fest und darfst deinen Hautarzt nicht pers√∂nlich aufsuchen? In solchen F√§llen kann dir die Teledermatologie helfen. Wie, das zeigen wir dir hier.

    Die Pandemie wirkt wie ein Katalysator auf die Digitalisierung. Der Abstand, mit dem wir einander zum Schutz unserer Gesundheit begegnen, ver√§ndert alle Bereiche unseres Alltags. Dank digitaler Technologien und Technik bleiben wir dennoch in Kontakt: online. Viele Bereiche laufen inzwischen hybrid: Es wird sowohl analog als auch digital kommuniziert. Auch die medizinische Versorgung der Patienten setzt auf digitale Angebote im Rahmen der sogenannten Telemedizin. F√ľr Hautpatienten, die wie du an Schuppenflechte leiden, ist unter anderem die teledermatologische Praxis derma2go online.

    © SNAB - shutterstock
    Typische Schuppenflechte Symptome am Knie

    Schuppenflechte: Dein Besuch beim Online-Hautarzt hat in der Pandemie große Vorteile

    Du kannst deinen Online-Hautarzt jederzeit und von jedem Ort konsultieren, von dem aus du Zugriff aufs Internet hast.

    • Du sparst dir lange Wartezeiten bis zu einer Diagnose und daraus resultierend bis zum Start einer wirksamen Behandlung.
    • Du profitierst von dem geballten Wissen des Teams an Hautmedizinern, das hinter einem Anbieter von Teledermatologie steht. Die einzelnen Fach√§rzte sind auf verschiedene Krankheitsbilder spezialisiert, gemeinsam decken sie alle Krankheitsbilder ab.
    • Du sp√ľrst dank der rasch begonnen Behandlung deiner Schuppenflechte, dass du die Sch√ľbe, mit denen die Hautkrankheit sich typischerweise zeigt, gut in den Griff bekommst und so deine Beschwerden effektiv lindern kannst.
    • Du wirst bei Bedarf vom Online-Hautarzt komfortabel mit Rezepten und/oder Medikamenten zur Behandlung deiner Schuppenflechte versorgt.
    Anzeige

    Online-Hautarztpraxis derma2go

    Die Online-Hautarztpraxis derma2go kann mit ihrer Teledermatologie Hautpatienten gut versorgen, da sich Hautkrankheiten wie deine Schuppenflechte von erfahrenen Telemedizinern sehr sicher und gut mit einem Sichtbefund diagnostizieren lassen. Mit den richtigen Fotos ‚Äď zwei, drei Nahaufnahmen der kranken Haut aus verschiedenen Blickwinkeln und eine √úbersichtsaufnahme zur Verortung der betroffenen Areale ‚Äď und dem zugeh√∂rigen, ausgef√ľllten medizinischen Fragebogen l√§sst sich in der Regel eine sichere Diagnose liefern. Hier kannst du jetzt direkt einen Online-Hautarzttermin bei derm2go machen und die Online-Haut√§rzte auf deine Schuppenflechte schauen lassen.

    So bequem holst du dir schnelle hautmedizinische Hilfe in pandemischen Zeiten

    Deinen Online-Hautarzt erreichst du mit wenigen Klicks √ľbers Internet ‚Äď bequem via Handy, Tablet oder Laptop. Du meldest dich auf der Internetseite der Online-Praxis an. Beim ersten Mal registrierst du dich gleichzeitig, um dir eine pers√∂nliche Patientenakte anzulegen. Dann l√§dst du die Fotos von deinem Hautproblem auf den gesicherten Server deiner Online-Hautarztpraxis. Dazu f√ľllst du den medizinischen Fragebogen vollst√§ndig und sorgf√§ltig aus. Auch diesen sendest du dem Online-Hautarzt. Dieser meldet sich bei dir mit seiner Bewertung zu deiner Schuppenflechte und einer konkreten Behandlungsempfehlung. Falls daf√ľr Medikamente n√∂tig sind, bekommst du das entsprechende Rezept oder auf Wunsch auch die Pr√§parate bequem zu dir nach Hause geschickt. Du w√ľnschst dir f√ľr deine Schuppenflechte schnelle haut√§rztliche Hilfe? Dann melde dich hier zur Telemedizin bei derma2go an!

    Aktuelle Möglichkeiten zur Behandlung deiner Schuppenflechte

    Deine Schuppenflechte ist noch nicht heilbar. Es gibt jedoch gute schulmedizinische Therapien daf√ľr:

    Zur Basistherapie nutzt du bestenfalls r√ľckfettende B√§der, Cremes, Salben oder Lotionen, die keine medizinischen Wirkstoffe enthalten. Diese gr√ľndliche Hautpflege verbessert den Zustand deiner Haut und kann dazu beitragen, dass die Zeit, in der die Schuppenflechte sich nicht zeigt (schubfreie Zeit) sich verl√§ngert.

    Dein Online-Hautarzt kann dir auch sogenannte topische Lokaltherapien verordnen, bei denen du unter anderem Cortison in Salben-, Creme- oder Gelform, Vitamin-D-Präparate, Dithranol in Salbenform sowie harnstoff- und salicylhaltige Salben oder Tinkturen auf deine erkrankte Haut aufträgst.

    Ein verschreibungspflichtiger Spr√ľhschaum kombiniert die beiden Wirkstoffe:

    • Calcipotriol (Vitamin D), der das Wachstum der Hautzellen reguliert und normalisiert
    • sowie Betamethason (Cortison-Wirkstoff), der die Hautentz√ľndung bremst.

    Von Vorteil zur Behandlung deiner Schuppenflechte ist, dass der Spr√ľhschaum die entz√ľndete Haut beruhigt und den Juckreiz mindert. Er kann √§u√üerlich auf der behaarten Kopfhaut und auch auf Plaques am K√∂rper angewendet werden. Diese Wirkstoffkombi kann die typischen Nebenwirkungen der Einzelsubstanzen abschw√§chen. So wirkt der Spr√ľhschaum beispielsweise nicht hautverd√ľnnend. Bei Fragen zur Anwendung des Spr√ľhschaums hilft dir der Online-Hautarzt weiter.

    Gegen Schuppenflechte kommen auch Therapien mit ultraviolettem Licht zum Einsatz, insbesondere dann, wenn diese mittelschwer bis schwer auftritt und die Haut auf topische Methoden nicht oder nicht mehr anspricht. Die nat√ľrlichen oder k√ľnstlichen UV-Strahlen verlangsamen das krankheitstypische schnelle Wachstum der Hautzellen.

    Systemische Medikamente bek√§mpfen die Entz√ľndung in deinem gesamten K√∂rper. Sie kommen zur Anwendung, wenn deine Schuppenflechte mittelschwer oder schwer ausgepr√§gt ist und deine Haut weder auf konventionelle topische Medikamente noch auf UV-Strahlen reagiert. Oder wenn du diese Behandlungen nicht vertr√§gst beziehungsweise du sie nicht bekommen kannst.  Zu den systemisch wirkenden Mitteln z√§hlen Retinoide, Methotrexat, Fumars√§ureester und sogenannte Biologika.

    © Elena Itsenko - shutterstock
    Psoriasis ist nicht heilbar, aber sehr gut behandelbar

    Erfahrungsbericht einer Schuppenflechte-Patientin: So half ihr der Online-Hautarzt

    Du w√ľrdest gerne von anderen Schuppenflechte-Patienten lesen, welche bereits Erfahrungen mit der Teledermatologie gemacht haben? Dann stellen wir dir hier Frau Metzler mit ihrer Schuppenflechte-Geschichte vor:

    Die 43-j√§hrige Frau Metzler hatte bereits vor einigen Jahren rote, juckende Stellen mit einer gut sichtbaren wei√üen Schuppung der Haut wahrgenommen. Mithilfe einer entz√ľndungshemmenden Creme ihres Mannes und regelm√§√üigen Eincremens kam es jedoch zu keiner weiteren Verschlechterung der Hautver√§nderungen und der Juckreiz nahm ab. Frau Metzler bemerkte zwei Wochen nach einer besonders hartn√§ckigen Erk√§ltung im Winter neue, punktgro√üe rote Flecken auf der Haut, die stark juckten.

    Frau Metzlers Hausarzt empfahl der Patientin sich bei einem niedergelassenen Dermatologen beraten zu lassen, um dort auch seine Verdachtsdiagnose zu bestätigen: Schuppenflechte (Psoriasis vulgaris). Die folgenden Wochen begannen die kleinen roten Hautveränderungen jedoch miteinander zu verschmelzen und die Schuppen auf den betroffenen Stellen wurden dicker und glänzten silbrig. Der Juckreiz nahm deutlich zu.

    Frau Metzler zog es inzwischen pandemiebedingt vor, Homeoffice zu machen, statt ins B√ľro zu gehen. Wegen des enormen Leidensdrucks, den der Juckreiz ihr bereitete, und der Scham aufgrund der sichtbaren Ver√§nderung der Haut begann Frau Metzler nach M√∂glichkeiten zu suchen, schnell √§rztlichen Rat zu erlangen, ohne sich in Person vorstellen zu m√ľssen.

    Online entdeckte sie Angebote eines teledermatologischen Unternehmens, das Beratungen von Fach√§rzten anbot. Frau Metzler nahm das Angebot in Anspruch und bekam dabei auf Basis der eingesandten Fotos ihrer Hautver√§nderungen und einer genauen Krankheitsgeschichte die Diagnose der Psoriasis best√§tigt. Sie erhielt endlich die korrekte Therapie, ohne auf einen Termin warten zu m√ľssen. Unter der Behandlung gingen die Hautver√§nderungen langsam zur√ľck, sodass nur zwei kleine rote, wenig juckende Herde zur√ľckblieben.

    Im nächsten Winter kam es zu einem wiederholten Aufflammen der Psoriasis. Dank des sofortigen Kontaktes zu ihrem Online-Dermatologen konnte sie jedoch eine erneute Ausdehnung der Hautveränderungen effektiv verhindern.

    Anzeige

    derma2go Gr√ľnder Dr. Christian Greis

    Frau Metzler ist Online-Patientin der digitalen Hautarztpraxis derma2go. Deren Gr√ľnder, Dr. Christian Greis und sein Team, ist mit seinem Online-Angebot gerade in der Pandemie gefragt. Denn diese beschr√§nkt auch die ambulante Versorgung von Hautpatienten: Die Teledermatologie funktioniert mit r√§umlichem Abstand bestens. Insofern schlie√üt das Expertenteam um Dr. Greis eine Versorgungsl√ľcke und sorgt daf√ľr, dass Hautpatienten wie du mit deiner Schuppenflechte nicht unn√∂tigem Leidensdruck ausgesetzt sind. Hier geht‚Äôs direkt zur Anmeldung bei derma2go

    Unser Lesetipp

    Schulmedizin Das sagt der Experte

    Fumarsäureester bei Psoriasis

    Um Psoriasis (Schuppenflechte) in den Griff zu bekommen, ist eine Kombination aus konsequenter Hautpflege und medikament√∂ser Therapie unverzichtbar. Eine Option ist dabei die Behandlung mit Fumars√§ureester ‚Äď hier liest du alles, was du dar√ľber wissen musst.


    Infos zum Beitrag

    Autor: Doreen Brumme
    Experte: Dr. Christian Greis
    Stand der medizinischen Informationen: 13. Oktober 2021
    Letzte Aktualisierung: 09. Juni 2022

    Entdecke weitere Kategorien