• Email
  • Facebook
  • Youtube
  • Instagram
  • Zum Anfang der Seite
    © Rido - shutterstock

    pH-Wert 5,5 – die „Zauberformel“ fĂŒr gesunde Haut

    Unser Lesetipp

    Alternativ ZurĂŒck zur Natur

    Warum Biokosmetik: Das musst du darĂŒber wissen

    Umweltschonende, nachhaltige Produktion, Bewahrung der Artenvielfalt, hohe Tierschutzstandards und Verwendung natĂŒrlicher Bestandteile sind fĂŒr Konsumenten zunehmend auch bei kosmetischen Produkten wichtig. Auf europĂ€ischer Ebene gibt es allerdings keine einheitlichen Definitionen zu „Naturkosmetik“ und „Biokosmetik“.


    Infos zum Beitrag

    Autor: Mag. Karin Hafner
    Quellenangabe: Sebamed
    Stand der medizinischen Informationen: 11. Juli 2018
    Letzte Aktualisierung: 01. August 2022
    Bezahlte Anzeige

    Entdecke weitere Kategorien