Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

Wunderschönes Gedicht "Empfindliche Haut"

karinhafnerhautinfo.at
Mitglied seit 21. 09. 2014
231 Beiträge

Empfindliche Haut
von Evelyn Goßmann

Die Feder der Seele ritzte scharfe Worte in die Haut,
die mit den Jahren
zerknittertem Pergament immer ähnlicher wurde.
Trocken dünn, leicht verletzbar
hat sie an Reißfestigkeit verloren,
ist unelastisch geworden.

Worte schmerzen,
messerscharfe Federn schreiben mit blutiger Tinte
tiefe Wunden auf blasse Haut,
durchtränkt sie bis hin zur Seele
bis sie aufgebraucht ist.

Niemand trägt Schuld daran,
ich denke es ist der zunehmende Schmerz
in allem was Jahre erleben, lernen ließen,
auch abverlangt.

Gerne war man stets bereit zu geben
aus einem schier unerschöpflichen Brunnen,
macht automatisch weiter,
strapaziert eiserne Reserven.

Unmerklich werden
Kraft und Stärke überfordert,
fordern plötzlich Tribut.
Eine neue Wahrnehmung, Dünnhäutigkeit.

Autorin: Evelyn Goßmann
http://www.poesietrifftfantasie.jimdo.com
http://egosswelt.de.tl/

Renato Rieder
Renato Rieder

Hallo Karin,
Wirklich schön, einfühlsam, würdevoll, mit Tiefgang....
Tolle Sprache...
Ein Kompliment an die Autorin!
Super Website
Liebe Grüsse,Renato

MagiSupi
Mitglied seit 29. 04. 2018
10 Beiträge

Wouww wunderschön das Gedicht - gefällt mir sehr!

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten