Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

hautausschlag in thailand

sukisum
Mitglied seit 09. 08. 2016
1 Beiträge

wenn ich in thailand bin bekomme ich nach ca. zwei,drei wochen einen hautausschlag. ich kann das dann nur verbessern mit antihistamin tabletten. das ist sehr unangenehm und juckt und brennt.zuhause in österreich habe ich keine probleme.liege aber oft an der sonne ohne mich einzukremen.
mein Hautarzt sagt zu mir,da könne man nichts machen.das sei halt so.klima,sonne und schwitzen.
gibt es wirklich keine lösung für mein Problem?

Anhänge ( 1 )
huberthhhh
huberthhhh

keine antwort.
dachte das ist ein forum.
aha nur heisse luft und sonnst nichts.
Sachen gibs auf dieser welt.

Herbstblatt
Mitglied seit 04. 11. 2016
39 Beiträge

Gut hört sich das nicht an, will man seinen Urlaub genießen und bekommt dann nen Ausschlag und Allergien.
Aber hast du bisher denn schon paar Infos gefunden ?

Ich habe gehört, dass das Camu Camu ( http://www.alternative-gesundheit.de/camu-camu-das-superfood-der-peruaner.htm ) bei Allergien helfen soll.
Zudem ist es auch ein natürliches Mittel was super ist, denn die Nebenwirkungen sind denn auch so gesagt ausgeschlossen.

Versuch es doch mal ^^

MagiSupi
Mitglied seit 29. 04. 2018
10 Beiträge

Hallo, da ich auch in naher Zeit in den weiten Osten reisen möchte würde mich es auch gern interessieren wie das nun ausgegangen ist? Ich kann mir gut vorstellen, dass es eine Infektion war oder ähnliches ...

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten