Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

Zinnkraut zur Porenverfeinerung?

Fleur
Mitglied seit 08. 09. 2016
1 Beiträge

Guten Abend,

auch wenn meine Akne größten Teils abgeheilt ist, habe ich doch noch in manchen Phasen mit unreiner Haut zu tun. Grund dafür sind die großen Poren, die eben von der Akne zurückblieben. Diese Poren könnte ich wohl auch bei einer Kosmetikerin oder bei meinem Dermatologen behandeln lassen. Allerdings ist diese Behandlung nicht gerade bellig, weswegen ich nun erst einmal nach einer günstigeren Lösung suche. Auf http://www.zinnkraut.de/porenverfeinernd.html habe ich erfahren, dass Zinnkraut wohl zur Verfeinerung der Poren beitragen soll. Die Anwendung soll äußerlich mit Hilfe spezieller Pflegeprodukte erfolgen. Deswegen wollte ich mich hier nun einmal erkundigen ob jemand von Euch Pflegeprodukte mit Zinnkraut als Inhaltsstoff kennt.

Grüße

Dr Google
Mitglied seit 15. 09. 2016
2 Beiträge

Zitiert von: Fleur
Guten Abend,

auch wenn meine Akne größten Teils abgeheilt ist, habe ich doch noch in manchen Phasen mit unreiner Haut zu tun. Grund dafür sind die großen Poren, die eben von der Akne zurückblieben. Diese Poren könnte ich wohl auch bei einer Kosmetikerin oder bei meinem Dermatologen behandeln lassen. Allerdings ist diese Behandlung nicht gerade bellig, weswegen ich nun erst einmal nach einer günstigeren Lösung suche. Auf http://www.zinnkraut.de/porenverfeinernd.html habe ich erfahren, dass Zinnkraut wohl zur Verfeinerung der Poren beitragen soll. Die Anwendung soll äußerlich mit Hilfe spezieller Pflegeprodukte erfolgen. Deswegen wollte ich mich hier nun einmal erkundigen ob jemand von Euch Pflegeprodukte mit Zinnkraut als Inhaltsstoff kennt.

Grüße


Hallo Fleur, ja Zinnkraut kann helfen, um die Poren zu verkleinern! Ich habe selbst diese Erfahrung gemacht, da ich sehr unreine Haut hatte. Ich habe mir über 2 Wochen täglich einen Sud aus Zinnkraut gemacht und am Abend nach der Reinigung und vor der Pflege den Sud mit Wattepad auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen habe. Hat geholfen, zumindest ein wenig. Du hast Recht, eine Behandlung bei der Kosmetik ist nicht gerade billig, aber dafür sehr effektiv. Letztendlich helfen mir, nach wie vor, einmal im Monat ein Besuch bei der Kosmetikerin. Die reingit die Haut professionell und dadurch werden die Poren kleiner bzw. bleiben klein. Ich zahle €50 für eine Stunde bei der Kosmetik, mir ist es das wert! Beste Grüße Sandra

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten