Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

wer hat für mich AKNE tipps?

maja99
Mitglied seit 29. 03. 2016
2 Beiträge

hi leute, ich weiß es werden bei akne immer wieder die gleichen fragen gestellt "was hilft bei akne"! ich frage dennoch wieder in diese runde, welche tipps könnt ihr mir aktuell geben? freue mich über jede antwort! lg maja

frauwichtig
Mitglied seit 29. 03. 2016
2 Beiträge

Zitiert von: maja99
hi leute, ich weiß es werden bei akne immer wieder die gleichen fragen gestellt "was hilft bei akne"! ich frage dennoch wieder in diese runde, welche tipps könnt ihr mir aktuell geben? freue mich über jede antwort! lg maja

Hi maja, damit habe ich die Akne schon vor ein paar Jahren gut hingekriegt:
2 mal tägliche Gesichtsreinigung mit Luis Widmer Skin Appeal Schaum, danach die Hauterfrischen mit Tonique, danach das Skinc care Gel auf die betroffenen Akne Stellen un darüber das Sebo Fluid, das ist eine tolle Tages und Nachtcreme. Diese Produkte verwende ich trotz schöner aber natürlich immer noch leicht unreinen Haut immer noch.
3 mal pro Woche ein Peeling ist gut für die Haut, da verwende ich auch das von Luis Widmer.
3 mal pro Woche eine Maske mit Heilerde, ich vermische einfach ein paar Löfferl Luvos Heilerde mit Wasser und klatsche das ins Gesicht, SUPER! Ist aber eine Patzerei im Bad

Einmal im Monat gönne dir einen Kosmetiktermin zum professionellen Ausreinigen der Mitesser und Akne Pickel. Diese 50 euro sind gut investiert.

Deine Haut ist auch das Spiegelbild deiner Seele. Wenn du sich selbst nicht magst, dich vielleicht sogar „hässlich“ fühlst, du viel Stress in Schule/Arbeit hast verschlechtert dies dein Hautbild. Ich habe mir psychologische Hilfe gesucht und gefunden. Ich konnte dadurch eine neue Weltanschauung entwickeln, fühlte mich wieder wohler in meiner Haut und ich glaube das hat ebenfalls beigetragen zu der Haut Verbesserung.
Lass bei deinem Hautarzt ein großes Blutbild machen. Vielleicht hast du einen Mangel an wichtigen Spurenelementen oder Vitaminen, diese kannst du durch Einnahme von Nahrungsmittelergänzungen ausgleichen. Bitte nicht gleich aufschreien, ja es wird aktuell viel Schindluder getrieben mit diesem Zeug, aber wenn ein konkreter Mangel da ist kann dieser damit ausgeglichen werden. Lass dir nur nicht zusätzlich viele andere Sachen „einreden“.
Gut bei Akne sind: Vit B, Zink, Kupfer, Kieselerde,...

Du musst damit nicht leben, du musst nur etwas dagegen machen.
Sonnige Grüße, Andrea

maja99
Mitglied seit 29. 03. 2016
2 Beiträge

Zitiert von: frauwichtig
Hi maja, damit habe ich die Akne schon vor ein paar Jahren gut hingekriegt:
2 mal tägliche Gesichtsreinigung mit Luis Widmer Skin Appeal Schaum, danach die Hauterfrischen mit Tonique, danach das Skinc care Gel auf die betroffenen Akne Stellen un darüber das Sebo Fluid, das ist eine tolle Tages und Nachtcreme. Diese Produkte verwende ich trotz schöner aber natürlich immer noch leicht unreinen Haut immer noch.
3 mal pro Woche ein Peeling ist gut für die Haut, da verwende ich auch das von Luis Widmer.
3 mal pro Woche eine Maske mit Heilerde, ich vermische einfach ein paar Löfferl Luvos Heilerde mit Wasser und klatsche das ins Gesicht, SUPER! Ist aber eine Patzerei im Bad

Einmal im Monat gönne dir einen Kosmetiktermin zum professionellen Ausreinigen der Mitesser und Akne Pickel. Diese 50 euro sind gut investiert.

Deine Haut ist auch das Spiegelbild deiner Seele. Wenn du sich selbst nicht magst, dich vielleicht sogar „hässlich“ fühlst, du viel Stress in Schule/Arbeit hast verschlechtert dies dein Hautbild. Ich habe mir psychologische Hilfe gesucht und gefunden. Ich konnte dadurch eine neue Weltanschauung entwickeln, fühlte mich wieder wohler in meiner Haut und ich glaube das hat ebenfalls beigetragen zu der Haut Verbesserung.
Lass bei deinem Hautarzt ein großes Blutbild machen. Vielleicht hast du einen Mangel an wichtigen Spurenelementen oder Vitaminen, diese kannst du durch Einnahme von Nahrungsmittelergänzungen ausgleichen. Bitte nicht gleich aufschreien, ja es wird aktuell viel Schindluder getrieben mit diesem Zeug, aber wenn ein konkreter Mangel da ist kann dieser damit ausgeglichen werden. Lass dir nur nicht zusätzlich viele andere Sachen „einreden“.
Gut bei Akne sind: Vit B, Zink, Kupfer, Kieselerde,...

Du musst damit nicht leben, du musst nur etwas dagegen machen.
Sonnige Grüße, Andrea


hallo andrea, dankeschön für deine ausführliche antwort und die ratschläge! ich habe mich bei meinem hausarzt erkundigt, den bluttest zahlt meine krankenkasse, ich werde diesen nächste woche durchführen lassen!
ich hab bis jetzt die vichy akne produkte verwendet und mir in der apotheke proben von luis widmer geben lassen, probiere ich ab heute, bin schon gespannt! danke nochmal, lg maja

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten