Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

starke Schuppenflechte auf der Kopfhaut

Stanislaus
Mitglied seit 07. 04. 2014
3 Beiträge

Vor ungefähr 5 Jahren entdeckte ich auf meiner Kopfháut eine kleine Stelle, welche stark schuppte und sich immer wieder leicht abkratzen ließ. Damals dachte ich mir nichts dabei, hab es immer wieder abgekratzt und gut war. Im Laufe der Zeit wurde diese Stelle größer und weitere Stellen am Kopf kamen dazu und es begann fürchterlich zu jucken. Dann ging ich zum Hautarzt, dieser äußerte bereits den Verdacht einer Schuppenflechte und ich musste die betroffenen Hautstellen täglich mit einer Cortison-Lösung einreiben. Dadurch wurde der Juckreiz weniger, die betroffenen Stellen aber blieben. Dieses Cortison-Spiel betreibe ich nun seit 5 Jahren und es gibt keine wirkliche Besserung. Ganz im Gegenteil, mittlerweile ist der ganze Kopf durchzogen von der Schuppenflechte, ich leide unter einen schrecklichen Juckreiz und kratze auch den ganzen Tag an meinem Kopf herum. Das macht die Sache natürlich nicht einfacher, und dazu sieht es grausig aus. Meine Kleidung ist immer ganz voll mit Schuppen, ich schäme mich unter den Blicken von fremden Menschen und versuche seit Jahren, mich mental gegen das Kratzen zu wehren, leider bis jetzt ergebnislos :-(
Neben dem Cortison habe ich verschiedene Präparate vom Hautarzt probiert, dazu habe ich zweimal eine PUVA versucht, leider alles ergebnislos. Ich bin ziemlich verzweifelt, vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen und schreiben, wie ihr es in den Griff bekommen habt.
Ich würde mich freuen wenn ich hier Hilfe finden würde, es ist mittlerweile so schlimm, dass es mir echt auf die Nerven schlägt und ich ziemlich frustriert bin.

Lieber Stanislaus, nicht verzweifeln! Es ist sehr verständlich, dass es dir nicht gut geht, nachdem du schon vieles probiert hast und nichts geholfen hat.
Auf dieser Website gibt es ein paar Tipps, weiß nicht, was du da schon alles probiert hast, aber vielleicht ist noch etwas dabei, was dich ansprechen könnte >>
https://www.hautinfo.at/schuppenflechte/schuppenflechte-am-kopf-116.html
Dazu kann ich dir nur raten, einmal einen Aufenthalt am Toten Meer zu planen (mindestens 3 Wochen, damit es auch wirklich etwas bringt). Wenn du in den vergangenen 5 Jahren nur einmal auf einer Kur warst, kannst über deinen Arzt auch für eine Kur nach Israel anfragen, es sind im Moment ganzjährig Österreicher unten, alle im gleichen Hotel und die Quote, wo tatsächlich eine Verbesserung der Psoriasis erreicht wird, liegt bei ca. 90%. Das schafft kein Medikament.
Wenn du noch Fragen dazu hast, kannst du dich jederzeit gerne an mich wenden unter [email protected]!
wünsche dir einstweilen alles Gute und liebe Grüße!

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten