Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

Pseudo-Parrot-Furchen - bei Kindern und Erwachsenen - Welche Behandlung?

TMo
TMo
Mitglied seit 01. 02. 2016
1 Beiträge

Hallo,
ich bräuchte eine Expertenhilfe in Sachen Pseudo-Parrot-Furchen. Wie kann man die schuppigen Lippen behandeln und heilen (sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen)? Bepanthen fühlt sich zwar gut an, heilt aber nicht langfristig und die Haut schuppt immer wieder. Gerade im trockenen Winter oder im trockenen Sommer!

Ich bin über jede Hilfe dankbar.

Vielen Dank und viele Grüße

karinhafnerhautinfo.at
Mitglied seit 21. 09. 2014
227 Beiträge

Zitiert von: TMo
Hallo,
ich bräuchte eine Expertenhilfe in Sachen Pseudo-Parrot-Furchen. Wie kann man die schuppigen Lippen behandeln und heilen (sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen)? Bepanthen fühlt sich zwar gut an, heilt aber nicht langfristig und die Haut schuppt immer wieder. Gerade im trockenen Winter oder im trockenen Sommer!

Ich bin über jede Hilfe dankbar.

Vielen Dank und viele Grüße


Hallo TMo, bzgl. Pseudo-Parrot-Furchen kenn ich mich leider nicht aus, aber ich kann dir meine Tipps gegen sehr trockene und raue Lippen schreiben. Besonders im Winter braucht es schon eine besonders gute Lippenpflege, die Heizungsluft drinnen und die kalte Luft draußen setzen der Lippenhaut ordentlich zu.
Ich pflege meine Lippen 10 x täglich mit dem Blütenbalsam von Wipptal - biowipptal.it Onlineshop!
Ich hab ein Foto von der Salbe gemacht! Wünsche dir alles Gute und sende liebe Grüße Karin

karinhafnerhautinfo.at
Mitglied seit 21. 09. 2014
227 Beiträge

Hier kommt das Foto :-)

Anhänge ( 1 )
Ulrike-Maria
Mitglied seit 18. 10. 2015
2 Beiträge

gerne auch ein Tipp von meiner Seite für schuppige, trockene Lippen: unser Bio-Lippenbalsam ohne ätherische Öle, mit Getreideölen: ZEA MAYS OIL (Maiskeimöl)*, CERA ALBA (Bienenwachs)*, THEOBROMA CACAO SEED BUTTER (Kakaobutter)*, ORYZA SATIVA BRAN OIL (Reiskeimöl)*, TOCOPHEROL (natürliches Vitamin E), GLYCINE SOJA OIL (Sojabohnenöl): https://www.mysalifree.com/produkt/lippenbalsam/
Der Vorteil von Biokosmetik ist, dass man der Haut hilft, sich wieder selbst zu erhalten - man schmiert letztlich immer weniger anstatt immer mehr (wie mit Pflegeprodukten die Mineralöl, Silikon, Paraffin... enthalten).
LG Ulrike

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten