Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

Zahlt die Krankenkasse Ayurveda Behandlung?

Dada
Mitglied seit 07. 04. 2014
3 Beiträge

Ich hab eine Neurodermitis, nachdem ich laut meinem Hautarzt austherapiert bin (was auch immer das heissen mag, ich will mich darüber nicht mehr aufregen) bin ich auf der Suche nach der passenden Alternativmedizin.
Ich habe einiges zu Ayurveda Medizin gelesen und finde das es einen Versuch Wert ist. Nun meine Frage, zahlt die Krankenkasse diese Art von Therapie? Wenn ich es selbst zahlen muss wird es doch ziemlich teuer. Was ist zu beachten dass ich es bezahlt bekomme?

Kessi
Mitglied seit 12. 06. 2014
1 Beiträge

Hallo Dada, soweit ich weiß, zahlt die Krankenkasse diese Behandlung nicht! und ich glaube auch dass es ganz gleich ist welche Krankenkasse du in Österreich hast, das zahlt keiner. Leider. Sehr schade, die Alternativmedizin hat sehr gute Erfolge erzielt, aber nicht jeder kann sich das leisten. Ich habe Schuppenflechte und bin auch laufend am Suchen nach der für mich richtigen Therapie, die Schulmedizin hab ich schon abgehakt bei mir.
Aber vielleicht ändert sich das bei den Krankenkassen noch.... man weiß ja nie :-)
LG Kessi

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten