Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum
Hautforum

Neuro - Pollenallergie - Kreuzallergien?

Betty
Mitglied seit 07. 04. 2014
2 Beiträge

Habe seit Geburt eine mittelschwere Neuro, normalerweise ganz gut im Griff, aber im Mai/Juni seit Jahren Probleme aufgrund der Pollenbelastung. Mal mehr mal weniger, heuer ist es wieder ziemlich schlimm. Ich habe mich vor Jahren austesten lassen und hab eine Allergie gegen Gräser und Birken. Jetzt habe ich vermehrt von den Kreuzallerigen gelesen, heisst das, ich sollte auch beim Essen aufpassen und bestimmte Lebensmittel weglassen? Wie mühsam ist das denn......
Aber gut, wo finde ich die Informationen darüber was ich nun weglassen muss, mein Arzt hat nur gemeint, ich solle mich im Internet schlau machen. Toll oder?
Na gut, wäre dankbar für Infos, auch wie es euch damit geht, ob ihr euch daran haltet...
Danke und lg Betty

Günter 40
Günter 40

Hallo Betty,

Allergien gehören heute zu den verbreitensten und teuersten Gesundheitsproblemen , da die Diagnose Allergie für viele Krankheitsbilder verantwortlich ist. Allergiesymptome können an folgenden Organen auftreten. Haut, Auge, Nase, Atemwege, Magen/Darm, Stoffwechsel, Gelenke, Gehirn, Psyche.
Allergien sind keine Erkrankung eines Organs ,zb. der Haut, sondern eine Störung des gesamten Abwehrsystems. Bei Allergien liegt eine Fehlsteuerung des Immunsystems vor. hier kann nur ganzheitliches erfassen und Denken einen Erfolg bringen. Die Aussage Deines Aztes ist bezeichnend für das nicht-wissen und -können der Schulmedizin. Wenn im Buch aller Bücher kein Medikament angegeben ist zeigt sich die Unfähigkeit. Wir werden heute von so vielen Umweltfaktoren wie zb. chemisch und physikalisch veränderte Nahrungsmittel negativ beeinflusst dass unser Körper damit nicht mehr zurecht kommt und krank wird. Um diese vielen Faktoren zu erkennen ist die Bioresonanztherapie eine großartige Möglichkeit. Aus den Erkenntnissen daraus kann man erfolgsverspechende Therapien einleiten und einen Körper aus dem Ungleichgewicht holen.
Mt freundlichen Grüßen und alles Gute Günter 40.

Anzeige - Bioturm Superbanner Hafer
Anzeige

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten