Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

Kleidung mit Silberfäden wirkt?

Carina
Mitglied seit 07. 04. 2014
2 Beiträge

Hallo, bin selbst von der Neurodermitis betroffen und lese immer öfter eine Werbung zu eingebauten Silberfäden in Kleidung...... Soll angeblich entzündungshemmend wirken, was sagt ihr dazu? Würdet ihr so etwas ausprobieren? ist nämlich nicht billig....

Liebe Carina, die Palette an entzündungshemmenden Materialen in der Kleidung ist mittlerweile sehr groß, von Silberfäden geht das über Spezialalgen bis hin zu spezieller Baumwolle.
Ich muss ehrlicherweise gestehen, dass ich damit bis jetzt noch keine Erfahrungen gemacht habe und daher auch nicht berichten kann, ob sowas etwas kann oder nicht.
Aber wir von der hautinfo.at sind nun dabei, verschiedene Materialien zu testen und selbstverständlich werden wir darüber berichten.

Grundsätzlich sind diese Spezialmaterialien sehr teuer und die Krankenkasse zahlt hier nichts, das heisst du musst alles aus der eigenen Tasche bezahlen. Bei uns ist dann immer der Gedanke dabei, wenn es wieder nicht hilft, kann ich es wegwerfen und das Geld ist auch weg. Ich denke, dieses Gefühl kennen wir alle, dass wir schon so vieles probiert haben und so vieles hat nicht geholfen und wir es oft leid sind, immer wieder für "neue tolle Cremen etc." Unmengen an Geld auszugeben.
Nachdem aber leider bei jedem etwas anderes helfen kann und es kein Generalrezept gibt, muss man sich leider durch den gesamten "Gemüsegarten" durchtesten!

Das mit den Spezial neurodermitshemmenden Materialen testen wir jetzt aus und veröffentlichen die Ergenisse hier und auf der Facebook fanpage!

Ich wünsche dir alles Gute!!! Liebe Grüße

Mjlaet
Mitglied seit 07. 04. 2014
1 Beiträge

Also ich kann nur sagen, ich hab 3 verschiedene Materialen ausprobiert (2 x Silber, 1 x irgendwelche Algen) und nichts davon hat geholfen. Es hat sehr viel gekostet, ein langärmeliges "Spezial-Shirt" kostet ca. EUR 80,00, aber wie schon geschrieben, bei mir hat es nichts gebracht.
Bin schwerer Neurodermitker seit meiner Geburt und wollte es einfach ausprobieren, hätte ja sein können dass es hilft.
Aber ich will euch nicht entmutigen, vielleicht hlft es euch!!!

Steffimaus
Mitglied seit 07. 04. 2014
1 Beiträge

Hallo Carina.
Ich bin selbst von Neurodermitis betroffen und ich muss sagen das mir die Silberfäden-Handschuhe von Dermasilk sehr gut tun/helfen. Hab sie immer in der Nacht an und sie schützen mich vor dem Aufkratzen und sind angenehm auf der Haut. Baumwollhandschuhe finde ich hingegen nicht so angenehm.

LG

Annanas
Mitglied seit 07. 04. 2014
3 Beiträge

Mein Sohn hat ebenfalls Neurodermitis und ich ziehe ihm immer einen ganzen Anzug an für die Nacht. Einfach, damit er nicht kratzt. Insofern hilft es schon.

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten