Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

Katzenhaar-Allergie

Wir haben seit Jahren eine Katze daheim und jetzt hat man bei meiner Tochter eine Katzenhaar-Allergie festgestellt. Was soll ich tun?

So schwer es auch fällt, aber wenn eine Katzenhaar-Allergie bei deinem Kind vorliegt, musst du die Katze unbedingt weggeben.
Tipps und Tricks bei einer Katzenhaar-Allergie findest du unter:
https://www.hautinfo.at/allergien/tierallergie-71.html

suhund
Mitglied seit 07. 04. 2014
10 Beiträge

Ach herrje ... :-( Ich hab auch seit eh und je eine Katzenallergie. Als ich klein war, hatten wir daher nie Haustiere. Irgendwann mal hab ich mir dann eingebildet, ich will eine Katze (muss so mit ca. 8 Jahren gewesen sein), jedenfalls ergab es sich, dass wir eine kleine Katze bekommen konnten, aber natürlich nur unter der Bedingung, dass ich sie auch vertrage. Ich weiß bis heute nicht, wie das ging, aber ich hab mir damals so fest eingeredet, dass ich diese Katze vertrage muss, weil ich sie unbedingt wollte, dass tatsächlich beim Allergietest, den meine Eltern mit mir machen ließen, da eine Verträglichkeit von Katzenhaaren meinerseits für sie natürlich Voraussetzung war!, rauskam, dass ich KEINE Allergie mehr hatte.
Und ich schwöre, bis zum Tod meiner kleinen Katze, hab ich auf sie nie allergisch reagiert. Die Nachfolgekatzen meiner Eltern - da war ich schon ausgezogen - vertrug ich dann nur mehr so lala ... also nur mit Händewaschen nach dem Streicheln und ja nicht zu nahe an mich rankommen lassen. . Wie gesagt, das war bei mir so, aber erklären kann ichs auch nicht ...

Aber klarerweise, wenn euer Kind stark drauf reagiert, dann muss das Katzi leider weg, das geht leider nicht anders :-(

Lg, Sandra

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten