Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

Rechtsregulat?

Angi
Mitglied seit 07. 04. 2014
2 Beiträge

Hallo Leidensgenossen, ich bin neu hier in diesem Forum :-)
ich bin 33 Jahre alt und habe eine schwere Neurodermitis, ziemlich beschissen, aber ich kann es nicht ändern. Hab schon zig Salben und sonstige Therapien ausprobiert, den großen Durchbruch habe ich mit deiner erzielt. Hab jetzt von einer Bekannten gehört, dass die Therapieform "Rechtsregulat" bei Neuro so gut helfen soll... Keine Ahnung was es ist, hab auch im Netz nicht wirklich was rausbekommen können.
Kennst das jemand von euch? wenn ja, positive oder negative Erfahrungen?
freue mich auf Antwort!

Aenja
Mitglied seit 07. 04. 2014
1 Beiträge

Liebe Angie, besorge dir die Broschüre "Diagnose: Damit müssen sie jetzt leben: Nein danke!". Kostet ca. 10 Euro im Internet. Da steht alles genauestens beschrieben. Ich bin total gesund. Nehme seit November 2012 Rechtsregulat und bin sowas von gesund. Ich hatte noch nie so eine Haut !!!!!!! Aber es dauerte etwas mit Erstverschlimmerung ...... Dann kam irgendwann der Knackpunkt und man konnte zuschauen beim Abheilen. Allerdings nehme ich seit drei Jahren keine Kortisonpräparate mehr. Wenn Kortison im Spiel ist, dauert es wesentlich länger. Ich werde der Autorin dieses Forums noch einen ausführlichen Bericht zusenden, damit du dir meine Erfahrung durchlesen kannst. Beim Posting hier war nicht soviel Text möglich :-). Ich kann dir nur sagen: Probiere es aus. Herzliche Grüße Aenja

Dominika
Mitglied seit 07. 04. 2014
5 Beiträge

Hallo Anja, von dieser Therapieform habe ich noch nie was gehört, klingt ein bisschen dubios, aber interessant, vor allem wen es hilft! :-)
ch werde das jetzt mal googlen und mir eventuell auch die Broschüre dazu besorgen. Es gibt soviele neue Therapieformen, Cremen, Tinkturen, etc., da kommt man als Neuro Betroffener gar nicht mehr mit, ich glaub, ich hab über dieses Rechtsregulat auch auf dieser Website nichts gelesen... Aber wenn du noch einen ausführlichen Bericht darüber schreibst, wäre das sicher super für viele Betroffene! Freu mich schon über deinen Bericht! Freu mich für dich, dass du etwas gefunden hast, was dir hilft! LG Dominika

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten