Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Hautforum

Neurodermitis, Schuppenflechte, Akne oder Allergie?

Du bist nicht alleine! Hier findest du Hilfe bei anderen Betroffenen!

Das sich austauschen und zu merken, dass auch andere Menschen mit ähnlichen Problemen zu kämpfen haben, ist oft hilfreicher als aggressive Hautcremes und teilweise sinnlose Arztbesuche. Hol dir Unterstützung bei Leuten, die dich wirklich verstehen. Du hast selbst einen guten Tipp? Schreibe uns diesen und hilf damit anderen!

  • Welche Symptome treten auf?
  • Wie sieht die Behandlung aus?
  • Was macht die Alternativmedizin?
  • Gibt es Chancen auf Heilung?
  • Hole dir wertvolle Informationen zu erprobten Produkten und Therapien!

Hier findest du die Nutzungsbedingungen für dieses Forum >

Wenn du ein neues Thema (=Frage oder Tipp) erstellen möchtest, musst du angemeldet sein! Antworten und Kommentieren kannst du auch ohne Registrierung. Du hast noch Fragen oder Probleme bei Anmeldung/Registierung? Schreib uns eine email!
Jetzt Registrieren

Abnehmen ohne Kohlenhydrate?

Herbstblatt
Mitglied seit 04. 11. 2016
14 Beiträge

ich hab eine frage und zwar ernähre ich mich schon seit 2 Wochen komplett ohne Kohlenhydrate,..also kein Brot, Nudeln usw. Habe sehr vieles darüber auf einem Ratgeberportal gelesen, und will das nun auch durchziehen. Nun meine Frage:

Kann ich auch abnehmen indem ich nur an einem Tag in der Woche zb sonntags Kohlenhydrate esse und an den restlichen nicht? Ich kann die ja nicht ewig weglassen..Wer kann helfen?

Danke im voraus :)

renato
Mitglied seit 26. 11. 2015
43 Beiträge

Hallo Herbstblatt,
nein helfen kann ich dir leider nicht,aber einige Tipps als
"Pasta Liebhaber" der ich von Kindesalter an und auch heute noch bin,die darf ich dir schon geben! Ich weiss nicht in welchem "Ratgeber" du diese Infos über den absoluten Verzicht
von Kohlehydrate aufgelesen hast,denn ich finde und das meine
ich auch so,diese Infos sind nicht haltbar und entbehren jeglicher Grundlage was eine ausgeglichen und gesunde Kost ausmachen kann!Es gibt Tausende,Hunderttausende, "Abnimm und
Abspeck" Portale und jene die ich hier meine,die Abzock und Versprechen mit Garantie Sites die darfst du dir ganz sicher
ersparen und abschminken! Das darfst du mir auch glauben!
Soweit zu den meist,natürlich gibt es auch seriöse Infos die
fundiert und plausibel sind,zu den hier oben genannten Ratgebern!
Keine Pasta,kein Brot,das ist ganz sicher keine gute Idee und
ganz und gar nicht erst ratsam! Natürlich kannst du Pasta und auch Brot in vernünftigen Mengen zu dir nehmen! Ist alles eine
Einstellungssache! Vielleicht nicht jeden tag,wie zum Beispiel
hier in Italien "Südtirol"aber ein bis zwei mal die Woche ist
auf jeden Fall für mich ok! Aber Pasta ist nicht gleich Pasta,
und Brot ist nicht gleich Brot!!Da gibt es unzählig viele Nudelsorten,von Eierteignudeln,Weizennudeln, Glasnudeln bis
hin zu den gängigsten Sorten in unseren Einkaufsregalen!Wenn
schon Nudeln oder Brot dann versuche es einfach mal mit
Vollkornnudeln und Vollkornbrot! Da gibt es so vieles was das
Herz begehrt! Ein kleiner Tipp von mir,bei Vollkornnudeln die
Gahrzeit intensiv beachten denn sonst ist nix mit Al Dente!
Kohlehydrate in richtigen Mengen ist immer ok,vielleicht aber
solltest du mal überlegen ob du deinen Zuckerverbrauch einschränken möchtest! Wäre vielleicht ein Gedankerl wert,denn
die meisten von uns nehmen zu viel Zucker zu uns,der ist fast
überall drin! Das Volksheroin was wirklich krank macht....!
Ich esse alles,koche alles selbst,mit Genuss und Leidenschaft,
das tut meiner Seele und somit auch meinem Körper gut,wenn auch
mit einigen zufiel Kilos auf der Waagschale!!!!!Also guten
Appetit und liebe Grüße,Renato
I love Pasta.....

  • 1

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten