Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

Tipps gegen Falten?

Tussnelda
Mitglied seit 07. 04. 2014
1 Beiträge

Hi, ich weiß gar nicht, ob ich mit meiner Frage hier in diesem Forum richtig bin, da vorwiegend Hautkrankheiten abgedecket werden, aber ich frage trotzdem mal in die Runde....

Hat jemand von euch einen besonders guten Tipp gegen Falten?
Ich bin 29 Jahre alt und habe mit ca. 25 begonnen, alle möglichen Cremes, Seren und sonstigen Mittelchen zu probieren. Ich habe noch nicht viele Falten, aber von Jahr zu Jahr merke ich, dass diese mehr werden und ich möchte gerne vorbeugen.

Vielleicht hat ja jemand von euch den besonders guten Tipp, ich denke das würde viele hier in diesem Forum interessieren.

Liebe Tussnelda! Also die hautinfo.at deckt hauptsächlich alle Thema von Betroffenen mit einem Hautleiden (=Hautproblem, Hautkrankheit) ab, aber auch Artikel zu Haut generell (und da geht Anti Aging ganz klar dazu) werden recherchiert und veröffentlicht. Wir haben aber bis dato das Hauptaugenmerk auf Hautkrankheiten gelegt.
Daher kann ich dir noch nicht viele Tipps zum Thema "Falten" geben. Ich selbst bin fast 37 Jahre alt und bei mir hat sich die tägliche Verwendung von Hyaluronsäure-Gel als sehr positives Mittel gegen Falten gezeigt. Ich verwende es 2 mal täglich nach der Reinigung unter der normalen Hautpflege, ist super feuchtigkeitsspendend und die Haut sieht frisch aus.
Wende dich an die Tauernapotheke >> https://www.hautinfo.at/experten/mag-pharm-stefan-pickl-21.html

mit einem e-Mail, beschreibe deiinen Hauttyp und du wirst aller Wahrscheinlichkeit ein hauseigenes Hyaluronsäure-Gel angeboten bekommen zum Spitzenpreis von ca. EUR 20! Wirkt wirklich gut und um diesen Preis kriegst du kein vergleichbar gutes Produkt.
Ansonsten, ja schau immer wieder mal rein auf die Website, wir werden auch ein Auge auf aktuelle Anti-Aging Möglichkeiten geben.
Auch eine 35-jährige Neurodermitikerin interessiert sich für Anti-Aging, braucht aber spezielle Produkte für die Problemhaut.
Bis bald und liebe Grüße!

beate
Mitglied seit 07. 04. 2014
6 Beiträge

Hi Tussnelda! Ich verwende seit ein paar Monaten ein Hyaluronsäure-Gel als Unterlage zur Gesichtspflege und kann nur sagen, SUPER toll! Ich bin Neurodermitikerin und habe von Natur aus eine sehr trockene Haut, bei mir bewirkt das Hyaloron eine gute Befeuchtung der Haut und sie fühlt sich glatter und praller an, die Falten werden tatsächlich reduziert, zumindest bei mir!!

Manu
Mitglied seit 07. 04. 2014
6 Beiträge

Hallo, ich denke, am wichtigsten beim Thema Anti Aging ist, dass man seine Haut so gut wie möglich pflegt mit auf den Hauttyp abgestimmten Produkten. Es muss sicher nicht immer die teuerste Creme mit Goldpartikeln, Kaviar usw. sein, welche den meisten Erfolg erzielt. Ich verwende selbst die günstigen Alverde Produkte aus der Drogerie, diese sind unbedenklich was die Inhaltsstoffe anbelangt, riechen gut und die Haut sieht gut gepflegt aus. Ich nehme diese seit ein paar Jahren und ich finde, dass ich dadurch die Bildung von neuen Falten einschränken konnte.
Bestehende Falten wegzubringen wird von Haus aus schwer, da musst du unters Messer und das würde ich mir sehr gut überlegen.
Liebe Grüße

Annanas
Mitglied seit 07. 04. 2014
3 Beiträge

Ich benutze einfach die Produkte von Nivea https://www.nivea.de/neu-von-nivea/cellular-anti-age-serie nicht so teuer und hilft. Also ich bilde es mir zumindest ein!

Marco Deller
Marco Deller

Ja das ist ganz einfach. Meine Empfehlungen sind gesunde Ernährung, die Haut rein zuhalten und das Verwenden unterschiedlicher Pflegeprodukte! Die Kombination aus diesen drei oben genannten Vorgängen erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Haut gesund bleibt!

Garantieren kann das natürlich niemand aber es erhöht die Gesundheit deiner Haut um ein Vielfaches!

MagiSupi
Mitglied seit 29. 04. 2018
10 Beiträge

Hallo,
also ich kann mich hier dem Marco vollkommen anschließen. Eine gesunde Ernährung und Lebensweise tut der Haut einfach am besten! Ich bin so um den Daumen herum gleich alt wie du ;-D und habe selber einiges ausprobiert - von Seren bis über Cremes. Was ich allerdings seit einer geraumer Zeit mache ist Microneedling, sprich mit einem einfachen Dermaroller für zu Hause. Ich kann dir diese Seite hier empfehlen: https://micro-needling.org/ dort findest du alle Infos. Besonders zur Hautstraffung hat es sich bei mir herausgestellt, dass die Bildung von Kollagen recht hilfreich ist. Hoffe ich habe dir einen heißen Tipp gegeben. Liebe Grüße, Magi :-)

Irinaj
Mitglied seit 11. 07. 2018
4 Beiträge

Hallo,
wie hier schon einige auch gesagt haben, bei den Antiaging Produkten ist es wichtig, dass die richtigen Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure enthalten sind und Inhaltsstoffe die Kollagenproduktion fördern.

Was viele glaube nicht wissen, ist dass Pflegeprodukte mit den aktiven Mineralien aus dem Toten Meer die Faltentiefe minimieren können.

ich habe das an mir auch selber feststellen können, da ich mich seit Jahren mit solchen Produkten pflege. Es gibt tolle Produkte mit Mineralien aus dem Toten Meer bei http://www.swisabeauty.de. Wie z. B. die Gesichtsmaske mit Lifting Effekt oder die straffende Kollagenmaske. Gegen meine Oberlippenfältchen benutz ich täglich das Line Reversal Peptide Serum.

Was aber ausserdem am Wichtigsten und die Basis für eine schöne Haut ist, ist die Reinigung. Dazu empfehle ich Dir tägliche Reinigung mit der Schlammseife, die zusätzlich einen straffenden Effekt hat.

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten