Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

Meine Tochter hat einen schrecklichen Neurodermitis Schub, bitte dringend um euren Rat!

wölkchen
Mitglied seit 26. 11. 2015
2 Beiträge

Eine Bekannte hat mir eure Website empfohlen, und hier bin ich Kurz zu uns: wir sind aus Wien und meine Tochter, jetzt 5 Jahre alt, hat seit dem 6.Lebensmonat Neurodermitis. Aktuell ist es ganz schlimm, seit ungefähr einem Monat kämpfen wir mit einem Mega-Schub am ganzen Körper. Sie tut mir so schrecklich leid, sie versucht trotzt extremen Juckreiz und Schmerz, die ganze Haut ist offen, nässt, schuppt, zu lächeln und sagt Mama das wird schon wieder..... ich könnte nur mehr heulen.....
Wir hatten letzte Woche endlich unseren Termin beim Hautarzt und haben eine Cortisonsalbe bekommen und eine neue Pflegesalbe bekommen, dazu bade ich sie jeden Tag mit dem Balneum Hermal Ölbad. Es scheint nicht besser zu werden ((((( habt ihr Tipps für uns, vor allem eine gute Pflegecreme, ich glaub die zusammengemischte vom Hautarzt ist nicht besonders gut. Ich freue mich über jeden einzelnen Tipp!
Danke und lg Sandra

Norbert2
Mitglied seit 21. 11. 2015
4 Beiträge

Zitiert von: wölkchen
Eine Bekannte hat mir eure Website empfohlen, und hier bin ich Kurz zu uns: wir sind aus Wien und meine Tochter, jetzt 5 Jahre alt, hat seit dem 6.Lebensmonat Neurodermitis. Aktuell ist es ganz schlimm, seit ungefähr einem Monat kämpfen wir mit einem Mega-Schub am ganzen Körper. Sie tut mir so schrecklich leid, sie versucht trotzt extremen Juckreiz und Schmerz, die ganze Haut ist offen, nässt, schuppt, zu lächeln und sagt Mama das wird schon wieder..... ich könnte nur mehr heulen.....
Wir hatten letzte Woche endlich unseren Termin beim Hautarzt und haben eine Cortisonsalbe bekommen und eine neue Pflegesalbe bekommen, dazu bade ich sie jeden Tag mit dem Balneum Hermal Ölbad. Es scheint nicht besser zu werden ((((( habt ihr Tipps für uns, vor allem eine gute Pflegecreme, ich glaub die zusammengemischte vom Hautarzt ist nicht besonders gut. Ich freue mich über jeden einzelnen Tipp!
Danke und lg Sandra

Hallo Sandra,
ich möchte euch gerne helfen und würde dich bitten, dass du dir von Karin meine Kontaktdaten geben lässt.
Wenn du der alternativen Therapie vertraust, dann kann ich dir bestimmt weiterhelfen.
LG Norbert

karinhafnerhautinfo.at
Mitglied seit 21. 09. 2014
227 Beiträge

Zitiert von: wölkchen
Eine Bekannte hat mir eure Website empfohlen, und hier bin ich Kurz zu uns: wir sind aus Wien und meine Tochter, jetzt 5 Jahre alt, hat seit dem 6.Lebensmonat Neurodermitis. Aktuell ist es ganz schlimm, seit ungefähr einem Monat kämpfen wir mit einem Mega-Schub am ganzen Körper. Sie tut mir so schrecklich leid, sie versucht trotzt extremen Juckreiz und Schmerz, die ganze Haut ist offen, nässt, schuppt, zu lächeln und sagt Mama das wird schon wieder..... ich könnte nur mehr heulen.....
Wir hatten letzte Woche endlich unseren Termin beim Hautarzt und haben eine Cortisonsalbe bekommen und eine neue Pflegesalbe bekommen, dazu bade ich sie jeden Tag mit dem Balneum Hermal Ölbad. Es scheint nicht besser zu werden ((((( habt ihr Tipps für uns, vor allem eine gute Pflegecreme, ich glaub die zusammengemischte vom Hautarzt ist nicht besonders gut. Ich freue mich über jeden einzelnen Tipp!
Danke und lg Sandra

Hallo Sandra, ihr steckt mitten in einem schweren Neurodermitis Schub, aus dem deine Tochter so rasch wie möglich wieder rauskommen muss, sonst wird es immer unerträglicher. Balneum Hermal Baden würde ich nicht empfehlen, da sind viele bedenkliche Inhaltsstoffe drinnen.
Alternative: Chlorbad bei Kindern hat sich bewährt - hier die Infos: https://www.hautinfo.at/neurodermitis/schulmedizin-25/chlorbad-lindert-neurodermitis-577.html

Ich an eurer Stelle würde ins AKH WIen in die Dermatologie Ambulanz gehen, die haben dort eine spezielle Neurodermitis Ambulanz: Spezialambulanz für Atopische Dermatitis, eine telefonische Terminvereinbarung vorab ist notwendig unter der Telefonnummer 01-40400-25310.

Wenn ihr aus dem "gröbsten" heraußen sein, könnt ihr über alternative Methoden nachdenken. Aber jetzt gilt es , die Haut der Kleinen zu beruhigen.
Liebe Grüße Karin

wölkchen
Mitglied seit 26. 11. 2015
2 Beiträge

Hallo Norbert, hallo Karin! Danke euch für eure Antworten, wir haben einen Termin im AKH bekommen.
Ich hoffe die verschreiben uns das Chlorbad? Ich war in der Apotheke bei mir ums Eck, die hat mich nur verdutzt angesehen und gemeint "das soll bei Neurodermitis gut sein?". Ich bekomme es nicht ohne Rezept, aber ich hoffe auf das AKH.
Lieber Norbert, danke auch für deine Antwort, wenn es meiner Tochter besser geht und sie aus dem grässlichen Schub raus ist, melde ich mich gerne bei dir.
lg Sandra

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten