Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

Tipp massageoel bei Akne

Inge
Mitglied seit 27. 10. 2015
1 Beiträge

Hallo, ich bin 48 Jahre alt und leider immer noch unter Pickeln. Ich habe schon eine starke medikamentöse Behandlung hinter mir, was prinzipiell geholfen hat. Nach 2 Jahren ist es teilweise aber wieder gekommen. Da ich gerade um den Mund viele kleine Pickel hatte habe ich auf eine periorale Dermatitis getippt, habe alle Pflegeprodukte weggelassen über 2 Monate. Es scheint etwas besser zu sein, aber vor zwei Wochen (ich nehme an unter Stress) hatte ich einen richtigen Schub ( kleine pickel auch auf Stirn, Hals, Dekolletee...und ganz dicke, tiefe auf der Stirn einen, einen auf der wange). Falls es noch Tipps gibt.... Da ich auch (durch Stress) oft starke Verspannungen im Mundbereich habe, werde ich (und tue es selbst) im Gesicht massiert. Das Oel als solches ist auch ein Problem. Ich suche daher etwas was man für eine Massage verwenden kann (also nicht sofort trocknet - am liebsten ein Reinigungsoel). Meine Hautärzten meinte das gibt es nicht. habe also wieder aufgehört. Zur Zeit verwende ich: Roche Posay Micellaire Physiologique zum Abschminken Halyronserum Ab und zu eine Reinigung mit Dr Hauschka Reinigungspulver.

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten