Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

schuppenpflechte

indelicato
Mitglied seit 28. 09. 2015
1 Beiträge

was kann ich da gegen machen habe sie seid 25 Jahren, bin deswegen nach Italien unten im Süden hingezogen. Am Anfang der Jahre ging es mir gut, dann wurde es schlimmer bin zum Arzt und ins Krankenhaus man hat es mit Tabletten mit Spritzen versucht, aber es war nicht gut für meine Leber, der Name der Tabletten fällt mir nicht ein,die Spritzen war einmal Reumaflex und die Biologische Kur in Spritzen form, habe es drei Monate in den Bauch gespritzt aber das Resultat war das ich mich nicht mehr bewegen konnte mir tat jeder Knochen weh ,habe es abgesetzt habe kein vertrauen mehr als versuch Kaninchen für die Ärzte, was ich nicht schon alles ausprobiert habe an Shampoos und Creme . Ich weis nicht mehr was ich noch alles ausprobieren soll ,habe den Kopf Hände Nägel Ohren Arme Beine und auch mansch mal an den Augen.

rikischönauerhautinfoexperte
Mitglied seit 03. 09. 2014
27 Beiträge

Zitiert von: indelicato
was kann ich da gegen machen habe sie seid 25 Jahren, bin deswegen nach Italien unten im Süden hingezogen. Am Anfang der Jahre ging es mir gut, dann wurde es schlimmer bin zum Arzt und ins Krankenhaus man hat es mit Tabletten mit Spritzen versucht, aber es war nicht gut für meine Leber, der Name der Tabletten fällt mir nicht ein,die Spritzen war einmal Reumaflex und die Biologische Kur in Spritzen form, habe es drei Monate in den Bauch gespritzt aber das Resultat war das ich mich nicht mehr bewegen konnte mir tat jeder Knochen weh ,habe es abgesetzt habe kein vertrauen mehr als versuch Kaninchen für die Ärzte, was ich nicht schon alles ausprobiert habe an Shampoos und Creme . Ich weis nicht mehr was ich noch alles ausprobieren soll ,habe den Kopf Hände Nägel Ohren Arme Beine und auch mansch mal an den Augen.

Hallo,ich kann deine Verzweiflung sehr gut verstehen. Aus deinem Brief geht nicht hervor wo du jetzt zu Hause bist. Noch in Italien ? Du schreibst von Spritzenkur, wenn man mit Biologika Behandlung anfängt ist es keine 3 monats Kur, man müß die Behandlung schon länger beobachten und wenn der gewünschte Erfolg nicht eintritt, kann man die Dosis verstärken oder überhaupt eine andere probieren ,es gibt ja mittlerweile 4 verschiedene Seren und da nicht jeder Mensch gleich anspricht hat man die Möglichkeit das zu versuchen. Du schreibst Versuchkaninchen willst du nicht sein, ja das will keiner nur da wir eben nicht alle gleich reagieren muß man probieren. sind wir mal ehrlich bis zum Jahr2000 gab es nicht sehr viele Möglichkeiten.
Da auch die Gelenke schmerzen versuche es einmal mit einen Rheumatologen, leider kommt zu Psoriasis sehr oft auch Athritis dazu. Bei Fragen melde dich nochmal.
Kopf hoch und Erfolg auf der Suche nach "der richtigen Therapie"
wünscht dir Riki

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten