Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

Kur am Toten Meer - Jordanien oder Israel? was ist besser?

Janeta
Mitglied seit 18. 09. 2015
2 Beiträge

Hallo Leute, ich möchte nächstes Jahr im Frühjahr ans Tote Meer wegen meiner starken Neurodermitis. Jetzt habe ich soviel Positives darüber gehört und hier gelesen, das würde ich gerne probieren. Meine Erwartungshaltung versuche ich neutral zu halten, obwohl hier viele Betroffene von einer deutlichen Linderung schwärmen. Am liebsten würde ich sofort fahren, da meine neurodermitsiche Haut jetzt aktuell deutlich schlechter wird, wie immer im Herbst. Ich bin Selbstzahler und freue mich, wenn ihr mir Informationen geben könnt zu den jeweiligen Vor- und Nachteilen von Isral bzw. Jordanien. Ich bedanke mich recht herzlich im Voraus. Beste Grüße aus Wien.

karinhafnerhautinfo.at
Mitglied seit 21. 09. 2014
227 Beiträge

Zitiert von: Janeta
Hallo Leute, ich möchte nächstes Jahr im Frühjahr ans Tote Meer wegen meiner starken Neurodermitis. Jetzt habe ich soviel Positives darüber gehört und hier gelesen, das würde ich gerne probieren. Meine Erwartungshaltung versuche ich neutral zu halten, obwohl hier viele Betroffene von einer deutlichen Linderung schwärmen. Am liebsten würde ich sofort fahren, da meine neurodermitsiche Haut jetzt aktuell deutlich schlechter wird, wie immer im Herbst. Ich bin Selbstzahler und freue mich, wenn ihr mir Informationen geben könnt zu den jeweiligen Vor- und Nachteilen von Isral bzw. Jordanien. Ich bedanke mich recht herzlich im Voraus. Beste Grüße aus Wien.

Liebe Janeta,
ich fahre jetzt für 2 Wochen ans Tote Meer nach Israel für eine "Vorort" Berichterstattung, es kommt dann ein großer neuer Beitrag zu Israel mit all seinen Vorzügen. Ich war bereits dreimal in Israel und auch zweimal in Jordanien, ich kenne beide Länder. Ich persönlich bevorzuge Israel (zB das Hotel und der Strand sind viel sauberer, die ärtzliche Begleitung ist professioneller), aber das ist sicher auch Geschmacksache. Wie gesagt, in ca. drei Wochen findest du hier auf der Hautinfo.at einen Großbericht über Israel. Egal wofür du dich entscheidest, es wird dir und deiner Neurodermitis gut tun. Ich kenne niemanden, wirklich niemanden, der am Toten Meer war und des es nicht getaugt hat. Wie groß die Linderung letztendlich ist und wie lange die Beschwerdefreiheit anhält, liegt an der Stärke der Neurodermitis, welche und wieviele Medikamente du normalerweise zuhause nimmst, wie gut du Hitze verträgst,..... Aber einen Versuch ist es immer wert!
Einstweilen alles Gute und liebe Grüße Karin

Janeta
Mitglied seit 18. 09. 2015
2 Beiträge

Zitiert von: karinhafnerhautinfo.at
Liebe Janeta,
ich fahre jetzt für 2 Wochen ans Tote Meer nach Israel für eine "Vorort" Berichterstattung, es kommt dann ein großer neuer Beitrag zu Israel mit all seinen Vorzügen. Ich war bereits dreimal in Israel und auch zweimal in Jordanien, ich kenne beide Länder. Ich persönlich bevorzuge Israel (zB das Hotel und der Strand sind viel sauberer, die ärtzliche Begleitung ist professioneller), aber das ist sicher auch Geschmacksache. Wie gesagt, in ca. drei Wochen findest du hier auf der Hautinfo.at einen Großbericht über Israel. Egal wofür du dich entscheidest, es wird dir und deiner Neurodermitis gut tun. Ich kenne niemanden, wirklich niemanden, der am Toten Meer war und des es nicht getaugt hat. Wie groß die Linderung letztendlich ist und wie lange die Beschwerdefreiheit anhält, liegt an der Stärke der Neurodermitis, welche und wieviele Medikamente du normalerweise zuhause nimmst, wie gut du Hitze verträgst,..... Aber einen Versuch ist es immer wert!
Einstweilen alles Gute und liebe Grüße Karin

Hallo Karin, danke für deine Antwort. Ich habe heute morgen einige der Reiseberichte von anderen Menschen mit Neurodermitis gelesen, das klingt gut! Kann es sein, dass die Reiseberichte nur Israel-Reisende waren? Ich habe keinen einzigen Bericht über Jordanien gelesen. Ich warte deinen Bericht ab und werde dann entscheiden, wobei ich mich in Israel bereits ein wenig "verliebt" habe!! Ich wünsche dir eine schöne Reise und freue mich auf deinen Bericht. Beste Grüße Jane

BelindaK
Mitglied seit 04. 12. 2015
4 Beiträge

Zitiert von: Janeta
Hallo Karin, danke für deine Antwort. Ich habe heute morgen einige der Reiseberichte von anderen Menschen mit Neurodermitis gelesen, das klingt gut! Kann es sein, dass die Reiseberichte nur Israel-Reisende waren? Ich habe keinen einzigen Bericht über Jordanien gelesen. Ich warte deinen Bericht ab und werde dann entscheiden, wobei ich mich in Israel bereits ein wenig "verliebt" habe!! Ich wünsche dir eine schöne Reise und freue mich auf deinen Bericht. Beste Grüße Jane

ich war auch dieses Jahr am Toten Meer, allerdings nur für zwei Tage. Es war einfach herrlich.

Mir wurde allerdings gesagt, dass es in Jordanien noch schöner wäre. Bestätigen kann ich es nicht, da ich dort nicht beim Baden war.

Ich war in Ein Gedi und in Kalia. Mir hat beides gut gefallen.

Wenn man bei Ein Gedi noch weiter fährt kommen dann leider diese Hotelburgen, was mir gar nicht mehr gefallen hat. Allerdings kann ich mich an den Namen nicht mehr erinnern.

Jedenfalls hab ich mich auch in das Land und Leute verliebt und hatte nur positive Erfahrungen und Begegnungen.

emma87
Mitglied seit 17. 12. 2015
8 Beiträge

Hallo,

bin schon gespannt auf den Bericht von Karin Hafner. Habe auch schon des Öfteren überlegt, nach Israel zu fahren. Bei mir ist es nicht Neurodermitis sondern Psoriasis, denke aber, dass der Effekt auf die Pso so ziemlich der gleiche ist. Bind von den ganzen Cremes ziemlich enttäuscht, da nichts wirklich hilft. Ans Meer fahren tut immer gut, wobei die Pos nachdem Urlaub sehr schnell wieder kommt.

Lg

karinhafnerhautinfo.at
Mitglied seit 21. 09. 2014
227 Beiträge

Zitiert von: emma87
Hallo,

bin schon gespannt auf den Bericht von Karin Hafner. Habe auch schon des Öfteren überlegt, nach Israel zu fahren. Bei mir ist es nicht Neurodermitis sondern Psoriasis, denke aber, dass der Effekt auf die Pso so ziemlich der gleiche ist. Bind von den ganzen Cremes ziemlich enttäuscht, da nichts wirklich hilft. Ans Meer fahren tut immer gut, wobei die Pos nachdem Urlaub sehr schnell wieder kommt.

Lg


Liebe Emma, einen konkreten Bericht über Jordanien hab ich noch nicht geschrieben, über Israel findest du auf dieser Website sehr viel, ich war 4 x in Israel und 2 x in Jordanien - wenn ich es mir aussuchen darf, fahre ich immer nach Israel (bezogen jeweils auf das Hotel, welches für Menschen mit einer Hauterkrankung gut geeignet ist): das Wasser sauberer, das Hotel sauberer, das Essen viel besser...
hier findest du alles zu Israel: https://www.hautinfo.at/schuppenflechte/totes-meer-39.html
Aber es kommt definitiv bald ein Bericht mit einem konkreten Vergleich Jordanien - Israel! Bei Fragen melde dich jederzeit..
Liebe Grüße einstweilen Karin

emma87
Mitglied seit 17. 12. 2015
8 Beiträge

Zitiert von: karinhafnerhautinfo.at
Liebe Emma, einen konkreten Bericht über Jordanien hab ich noch nicht geschrieben, über Israel findest du auf dieser Website sehr viel, ich war 4 x in Israel und 2 x in Jordanien - wenn ich es mir aussuchen darf, fahre ich immer nach Israel (bezogen jeweils auf das Hotel, welches für Menschen mit einer Hauterkrankung gut geeignet ist): das Wasser sauberer, das Hotel sauberer, das Essen viel besser...
hier findest du alles zu Israel: https://www.hautinfo.at/schuppenflechte/totes-meer-39.html
Aber es kommt definitiv bald ein Bericht mit einem konkreten Vergleich Jordanien - Israel! Bei Fragen melde dich jederzeit..
Liebe Grüße einstweilen Karin

Liebe Karin,

vielen Dank für den Link und für die Info. Mir wurde auch schon des Öfteren Israel empfohlen. Leider sind diese Reisen nicht gerade billig, aber es lohnt sich bestimmt und die Gesundheit sollte natürlich immer vorgehen.
Lg

Bergwiese
Mitglied seit 23. 07. 2016
6 Beiträge

Zitiert von: Janeta
Hallo Leute, ich möchte nächstes Jahr im Frühjahr ans Tote Meer wegen meiner starken Neurodermitis. Jetzt habe ich soviel Positives darüber gehört und hier gelesen, das würde ich gerne probieren. Meine Erwartungshaltung versuche ich neutral zu halten, obwohl hier viele Betroffene von einer deutlichen Linderung schwärmen. Am liebsten würde ich sofort fahren, da meine neurodermitsiche Haut jetzt aktuell deutlich schlechter wird, wie immer im Herbst. Ich bin Selbstzahler und freue mich, wenn ihr mir Informationen geben könnt zu den jeweiligen Vor- und Nachteilen von Isral bzw. Jordanien. Ich bedanke mich recht herzlich im Voraus. Beste Grüße aus Wien.

Hi,

ich habe von einer Bekannten gehört, dass sie in Isreal war.

LG

Melinde
Mitglied seit 19. 08. 2016
1 Beiträge

Ich würde dir einfach mal empfehlen, es auszuprobieren. Es gibt viele Gruppen, die zusammen Reisen an das tote Meer unternehmen. Ich habe Vitiligo, und konnte durch das tote Meer kleine Verbesserungen feststellen. Lies das hier mal: http://www.vitiligoformel.de/vitiligo%20totes%20meer.html . Ich hoffe ich konnte weiterhelfen, auch wenn der Beitrag schon etwas her ist. Viele Grüße und gute Besserung!

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten