Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

Problemhaut nach der Geburt meiner Zwillinge

Zwilling
Mitglied seit 23. 09. 2014
5 Beiträge

ich habe nach der geburt meiner zwillinge verstärkt probleme mit der haut bekommen. an stellen, die bis dahin eigentlich nie betroffen waren wie z.b. oberhalb der Knie, Oberarme. aber auch wie schon früher an den fingerknöcheln oder im nacken (haaransatz). mit der CALMING RELIEF A.I. CREME von Physiogel konnte ich die symptome gut in den griff kriegen. der juckreiz wird gemildert und die geröteten stellen können sich erholen. da diese creme ohne bedenkliche inhaltssotffe wie konservierungsstoffe, farbstoffe oder parfüm auskommt, wende ich sie auch gerne bei so heiklen sachen an. als allergikerin bin ich da schon sehr vorsichtig und bei diesen physiogel produkten wird eben nicht nur die haut beruhigt sondern auch mein "gewissen" ;-)
lg zwilling

Herbstblatt
Mitglied seit 04. 11. 2016
39 Beiträge

Oh ja, das Problem habe ich auch nach meiner ersten SS gehabt. Meine Haut war eine reinste Katastrophe..ich wusste selber nicht woher das kommt aber es ist durch die Hormone so, dass die Haut einfach angegriffen wird bzw man viel schneller Pickel und sowas alles bekommt. Bei mir hat es auch ne Weile gedauert bis sich meine Haut wieder erholt hat.

Ich persönlich habe mir dann verschiedene Infos gesucht als ich dann beim zweiten Mal schwanger war, zu einer so schlechten Haut wollte ich es nicht noch einmal kommen lassen.

Habe dann bei http://www.fruchtbare-tage-ratgeber.com/produkte/die-pflege-der-haut-in-der-schwangerschaft/ unter anderem gelesen, wie man seine Haut in der SS pflegen sollte. Da waren echt super Tipps dabei wofür man auch nicht so viel braucht um die umzusetzen.

Ist es bei dir besser geworden ?

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten