Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

Psoriasis lindern durch psychische Hilfe

barbaraw.
Mitglied seit 10. 01. 2015
3 Beiträge

Hallo in die Runde!
Ich habe vor ein paar Wochen hier gefragt ob, wie und überhaupt eine psychische Therapie aussieht, was diese kann, was sie kostet, uvm.

Ich bin seit Anfang Februar bei einer Psychologin, die nach dem "systemischen" Ansatz arbeitet. Ich habe alle zwei Wochen einen Termin, Ich zahle EUR75 die Stunde und bekomme davon von der GKK EUR25 zurück. Das sind dann EUR100 im Monat, die ich selbst zu zahlen habe, es macht sich aber bezahlt.

Mir gehts viel besser, ich bin dabei mein ganzes bisherigen Leben aufzuarbeiten, meine Grundeinstsellungen, Erwartungen an mich und die anderen in meinem Umfeld und vor allem fehlte mir Selbstliebe. Ich bin überzeugt, dass dies der Hauptgrund dafür ist, dass ich bis jetzt kein Glück in der Liebe hatte.

Die Schuppenflechte hat mir mein Selbstbewußtsein genommen und ich konnte durch meine Abscheu meinem eigenen Körper gegenüber nicht einmal in den Spiegel schauen. Die paar Therapiestunden haben mir die Augen in diese Richtung geöffnet und ich arbeite intensiv an mir und einer gesunden Psyche. Ich kann es nur jedem empfehlen! Die Schuppenflechte ist klarerweise nicht "geheilt" aber ich fühle mich besser und die Haut fühlt sich besser an.

Ich bedanke mich nochmals für den Tipp hier vor ein paar Monaten, es verändert mein Leben zum Positiven.
Mit besten Grüßen, Barbara

karinhafnerhautinfo.at
Mitglied seit 21. 09. 2014
227 Beiträge

Zitiert von: barbaraw.
Hallo in die Runde!
Ich habe vor ein paar Wochen hier gefragt ob, wie und überhaupt eine psychische Therapie aussieht, was diese kann, was sie kostet, uvm.

Ich bin seit Anfang Februar bei einer Psychologin, die nach dem "systemischen" Ansatz arbeitet. Ich habe alle zwei Wochen einen Termin, Ich zahle EUR75 die Stunde und bekomme davon von der GKK EUR25 zurück. Das sind dann EUR100 im Monat, die ich selbst zu zahlen habe, es macht sich aber bezahlt.

Mir gehts viel besser, ich bin dabei mein ganzes bisherigen Leben aufzuarbeiten, meine Grundeinstsellungen, Erwartungen an mich und die anderen in meinem Umfeld und vor allem fehlte mir Selbstliebe. Ich bin überzeugt, dass dies der Hauptgrund dafür ist, dass ich bis jetzt kein Glück in der Liebe hatte.

Die Schuppenflechte hat mir mein Selbstbewußtsein genommen und ich konnte durch meine Abscheu meinem eigenen Körper gegenüber nicht einmal in den Spiegel schauen. Die paar Therapiestunden haben mir die Augen in diese Richtung geöffnet und ich arbeite intensiv an mir und einer gesunden Psyche. Ich kann es nur jedem empfehlen! Die Schuppenflechte ist klarerweise nicht "geheilt" aber ich fühle mich besser und die Haut fühlt sich besser an.

Ich bedanke mich nochmals für den Tipp hier vor ein paar Monaten, es verändert mein Leben zum Positiven.
Mit besten Grüßen, Barbara


Liebe Barbara,
vielen Dank für deine positive Nachricht, das freut mich! Ich kann es nur bestätigen, wie gut es tut, das eigene Leben mal zu durchleuchten und zu hinterfragen. Es gibt gute Bücher zu diesem Thema, aber ein guter Psychologe kann hier echte Wunder bewirken.
Ein Tipp für eine sehr gute Psychologin in Salzburg: Birgit Wallmann-Kaser!!
Telefon: +43 699 104 92 64 8
[email protected]

Liebe Grüße Karin

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten