Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

melkfett bei sehr trockener haut

sabine_landi
Mitglied seit 19. 04. 2015
1 Beiträge

ich habe eine wahnsinnig trockene haut, vor allem auf den beinen, armen und im bereich der wangen im gesicht. ich glaube ja dass es sich um eine art neurodermitis handelt mein hausarzt sagt aber immer nur ich hätte eine empfindliche trockene haut.

ich habe selbst viele produkte probiert und beim stinknormalen melkfett bin ich hängen geblieben, ich verwende es täglich abends vor dem schlafengehen und die trockene haut ist nun nicht mehr so trocken ))

ich verwende eine selbst zusammengemixte melkfett aus der apotheke, glaube das gibt es in jeder apotheke und kostet echt wenig, eur 10 für 150 gramm ))

besonderer tipp für die reinigung des gesichts: ritual care soft comfort cleansing mousse von sensilis, eur 19 ))

achtet drauf, nicht zuviel produkte auf einmal zu verwenden, das hat bei mir die haut erst richtig senibel gemacht und viel zerstört ((

dazu sollten diese keinen alkohol, duft und farbstoffe, parabene enthalten. verwende auch keine normalen seifen oder chlorhaltiges wasser!!!

hoffe konnte ein bisschen helfen ))
liebe grüße sabine

karinhafnerhautinfo.at
Mitglied seit 21. 09. 2014
227 Beiträge

Zitiert von: sabine_landi
ich habe eine wahnsinnig trockene haut, vor allem auf den beinen, armen und im bereich der wangen im gesicht. ich glaube ja dass es sich um eine art neurodermitis handelt mein hausarzt sagt aber immer nur ich hätte eine empfindliche trockene haut.

ich habe selbst viele produkte probiert und beim stinknormalen melkfett bin ich hängen geblieben, ich verwende es täglich abends vor dem schlafengehen und die trockene haut ist nun nicht mehr so trocken ))

ich verwende eine selbst zusammengemixte melkfett aus der apotheke, glaube das gibt es in jeder apotheke und kostet echt wenig, eur 10 für 150 gramm ))

besonderer tipp für die reinigung des gesichts: ritual care soft comfort cleansing mousse von sensilis, eur 19 ))

achtet drauf, nicht zuviel produkte auf einmal zu verwenden, das hat bei mir die haut erst richtig senibel gemacht und viel zerstört ((

dazu sollten diese keinen alkohol, duft und farbstoffe, parabene enthalten. verwende auch keine normalen seifen oder chlorhaltiges wasser!!!

hoffe konnte ein bisschen helfen ))
liebe grüße sabine


Liebe Sabine, danke für deine Tipps, jeder Tipp ist gut, und wird dem einen oder anderen helfen!

Ich möchte hier nur ergänzen, dass ihr mit Melkfett vorsichtig umgehen sollt. Ich weiß, Melkfett wird sehr gerne bei trockener Haut geschmiert. Kann aber gegenteilig wirken, Melkfett ist so fettend dass die Haut zugepappt wird, die Poren werden verstopft und kann nicht mehr atmen. Dadurch kommt es zum Wärmestau, Rötungen und Juckreiz werden begünstigt.
Bei einer normalen Haut bis nur leicht empfindlichen Haut ist das sicher kein Problem, aber wenn du unter einer wirklich stark empfindlichen Haut leidest, probierte das Melkfett zuerst an einer kleinen Stelle aus, bevor du es großflächig verwendest.
Hier rate ich zu Inhaltsstoffen wie Nachtkerzenöl, Olivenöl oder Sheabutter in Pflegecremes, die lassen die trockene Haut wieder geschmeidig werden und pappen aber die Haut nicht zu.

Liebe Grüße Karin

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten