Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

extrem starke schuppi am kopf

Sammy
Mitglied seit 09. 02. 2015
3 Beiträge

hallo an alle zusammen! ich habe seit nun fast 3 jahren die schuppi ganz stark auf der kopfhaut, die haare sind nur mehr sehr dünn und wachsen leider auch nicht mehr gut nach... dazu sind die ohren befallen (auch innen, habe das gefühl ich höre schon schlecht deshalb). vom hautarzt habe ich verschiedene shampoos bekommen, dazu cortison schaum und alkoholische lösungen... ich habe es nicht weggebracht damit, zt wurde es kurzzeitig besser (nicht bei allen, zt bekam ich ausschläge im gesicht davon, zt hat die kopfhaut nach dem auftragen gebrannt wie hölle und ich hab wieder abgesetzt).
hautarzt meinte, ich hötte nun schon die stärksten medikamente bekommen, nun wäre er ratlos..... kann mir jemand helfen oder einen tipp geben für eine natürlcihe behandlung.. hausmittel, kräuter, was auch immer...hat von euch villeicht jemand ähnliche erfahrungengemacht? lg Sammy

rikischönauerhautinfoexperte
Mitglied seit 03. 09. 2014
27 Beiträge

Zitiert von: Sammy
hallo an alle zusammen! ich habe seit nun fast 3 jahren die schuppi ganz stark auf der kopfhaut, die haare sind nur mehr sehr dünn und wachsen leider auch nicht mehr gut nach... dazu sind die ohren befallen (auch innen, habe das gefühl ich höre schon schlecht deshalb). vom hautarzt habe ich verschiedene shampoos bekommen, dazu cortison schaum und alkoholische lösungen... ich habe es nicht weggebracht damit, zt wurde es kurzzeitig besser (nicht bei allen, zt bekam ich ausschläge im gesicht davon, zt hat die kopfhaut nach dem auftragen gebrannt wie hölle und ich hab wieder abgesetzt).
hautarzt meinte, ich hötte nun schon die stärksten medikamente bekommen, nun wäre er ratlos..... kann mir jemand helfen oder einen tipp geben für eine natürlcihe behandlung.. hausmittel, kräuter, was auch immer...hat von euch villeicht jemand ähnliche erfahrungengemacht? lg Sammy

Hallo Sammy,i.ch kann deine Verzweiflung verstehen,da ich zwar nicht die Kopfhaut aber die Nagelpsoriasis hatte.
es gibt ein gutes Präparat für die Kopfhaut , Daivobet seit 2010 auch unter dem Handelsnamen Dovobet. gibt es in Salben und Gelform.
für die Kopfhaut ist das Gel besser geeignet, Ist Entzündungshemmend und Juckreiz lindernd.
wenn das auch nicht hilft, dann rate ich dir mit deinem Arzt über Biologika zu reden. wenn dein Arzt darauf nicht ansprechbar ist ,dann versuche in einer Hautambulanz das Thema anzusprechen.
Biologika sind Spritzen( INFO unter Biologika Im Internet) sind seit 10 Jahren zugelassen und wird bei schwerer Psoriasis vom Arzt verschrieben, wenn alle bisherigen Behandlungen nicht helfen.
In derZwischenzeit wirkt immer noch die altbewährte Ölhaube (Babyol) beruhigt über Nacht.
Ich wünsche dir einen guten Ansprechpartner bei den Ärzten.Wenn du noch fragen hast melde dich bei mir.
Liebe Grüße
Riki

Sammy
Mitglied seit 09. 02. 2015
3 Beiträge

Hallo Sammy,i.ch kann deine Verzweiflung verstehen,da ich zwar nicht die Kopfhaut aber die Nagelpsoriasis hatte.
es gibt ein gutes Präparat für die Kopfhaut , Daivobet seit 2010 auch unter dem Handelsnamen Dovobet. gibt es in Salben und Gelform.
für die Kopfhaut ist das Gel besser geeignet, Ist Entzündungshemmend und Juckreiz lindernd.
wenn das auch nicht hilft, dann rate ich dir mit deinem Arzt über Biologika zu reden. wenn dein Arzt darauf nicht ansprechbar ist ,dann versuche in einer Hautambulanz das Thema anzusprechen.
Biologika sind Spritzen( INFO unter Biologika Im Internet) sind seit 10 Jahren zugelassen und wird bei schwerer Psoriasis vom Arzt verschrieben, wenn alle bisherigen Behandlungen nicht helfen.
In derZwischenzeit wirkt immer noch die altbewährte Ölhaube (Babyol) beruhigt über Nacht.
Ich wünsche dir einen guten Ansprechpartner bei den Ärzten.Wenn du noch fragen hast melde dich bei mir.
Liebe Grüße
Riki

Hallo riki, danke für die informationen.
das gel habe ich bereits probiert...biologika habe ich gehört, aber weiß nicht viel darüber, werde ich nachlesen... ärzte haben mir das noch nicht empfohlen, wie schon geschrieben, lt meinem hautarzt bin ich austherapiert, er wusste nicht mehr weiter.... vielleicht suche ich mir einen neuen hautarzt, habe auch hier wieder gelesen, man sollte ab und an den arzt wechseln um wieder "news" zu bekommen... hast du zufällig einen tipp für einen guten leistbaren hautarzt in wien - egal in welchem bezirk, wenn gut und leistbar, fahre ich eben ein stück länger.
normale ölhaube bringt bei mir übrings nichts (mehr), davon wird es nicht besser, leider...
aber danke für deine rasche antwort! lg Sammy

rikischönauerhautinfoexperte
Mitglied seit 03. 09. 2014
27 Beiträge

Zitiert von: Sammy
Hallo riki, danke für die informationen.
das gel habe ich bereits probiert...biologika habe ich gehört, aber weiß nicht viel darüber, werde ich nachlesen... ärzte haben mir das noch nicht empfohlen, wie schon geschrieben, lt meinem hautarzt bin ich austherapiert, er wusste nicht mehr weiter.... vielleicht suche ich mir einen neuen hautarzt, habe auch hier wieder gelesen, man sollte ab und an den arzt wechseln um wieder "news" zu bekommen... hast du zufällig einen tipp für einen guten leistbaren hautarzt in wien - egal in welchem bezirk, wenn gut und leistbar, fahre ich eben ein stück länger.
normale ölhaube bringt bei mir übrings nichts (mehr), davon wird es nicht besser, leider...
aber danke für deine rasche antwort! lg Sammy

Hallo Sammy, Ich komme erst jetzt dazu dir zu antworten und vielleicht hast du ja schon einen
Arzt gefunden.
ich kann dir
OA. Dr.Paul Sator KH.Hietzing empfehlen / Anmeldg. 01/80110
OA..Dr Leo Richter KH.Rudolfstitung / Anmeldg. 01/711652711 bei Terminanmeldg. immer den Arzt verlangen !
Dr Brigitte Zierhofer Niedergelassene Dermatologin - NÖ.Gablitz - Purkersdorf / Wahlärztin
02231/66307
auch Oberärztin in KH.St.Pölten /+432742/9004-12021 Mo 10.00-11.30
Ich würde aber vorher mit frau Dr.Zierhofer sprechen wegen dem Termin im KH.
ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen und wünsche dir alles Gute
lg.riki

Sammy
Mitglied seit 09. 02. 2015
3 Beiträge

Hallo Sammy, Ich komme erst jetzt dazu dir zu antworten und vielleicht hast du ja schon einen
Arzt gefunden.
ich kann dir
OA. Dr.Paul Sator KH.Hietzing empfehlen / Anmeldg. 01/80110
OA..Dr Leo Richter KH.Rudolfstitung / Anmeldg. 01/711652711 bei Terminanmeldg. immer den Arzt verlangen !
Dr Brigitte Zierhofer Niedergelassene Dermatologin - NÖ.Gablitz - Purkersdorf / Wahlärztin
02231/66307
auch Oberärztin in KH.St.Pölten /+432742/9004-12021 Mo 10.00-11.30
Ich würde aber vorher mit frau Dr.Zierhofer sprechen wegen dem Termin im KH.
ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen und wünsche dir alles Gute
lg.riki


hallo riki, danke danke für diese tollen Infos zu guten ärzten! damit konntest du mir viel weiterhelfen. lg sammy

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten