Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

Winter-Ekzem? Problem mit roten rauhen Stellen an Armen, Beine und Po

mamacitaaa29
Mitglied seit 25. 01. 2015
1 Beiträge

Hallo, ich brauche unbedingt Hilfe. Ich habe seit 5 Jahren jeden Winter diese trockenen roten Stellen an Beinen, Armen und am Po. Sobald die Sonne sich weniger zeigt bekomme ich diese Flecken die auch ab und zu mal leicht brennen (besonders am Unterarm wenn ich da beim Stoff des Oberteils ankomme). Cortison habe ich bereits verschrieben bekommen aber damit wurde es meiner Meinung nach nur kurzfristig ein wenig besser und dann wieder schlimmer. Sobald es Frühling ist und ich mich das erste mal in die Sonne lege trocknen diese Stellen langsam aus und verschwinden wieder über´n Sommer. BITTE bitte helft mir. Was kann ich dagegen tun? Ich finde das optisch soooo hässlich. Danke für die Tips! Claudia, [email protected]

Anhänge ( 1 )
karinhafnerhautinfo.at
Mitglied seit 21. 09. 2014
227 Beiträge

Zitiert von: mamacitaaa29
Hallo, ich brauche unbedingt Hilfe. Ich habe seit 5 Jahren jeden Winter diese trockenen roten Stellen an Beinen, Armen und am Po. Sobald die Sonne sich weniger zeigt bekomme ich diese Flecken die auch ab und zu mal leicht brennen (besonders am Unterarm wenn ich da beim Stoff des Oberteils ankomme). Cortison habe ich bereits verschrieben bekommen aber damit wurde es meiner Meinung nach nur kurzfristig ein wenig besser und dann wieder schlimmer. Sobald es Frühling ist und ich mich das erste mal in die Sonne lege trocknen diese Stellen langsam aus und verschwinden wieder über´n Sommer. BITTE bitte helft mir. Was kann ich dagegen tun? Ich finde das optisch soooo hässlich. Danke für die Tips! Claudia, [email protected]

Hallo Claudia, ich rate dir, wenn du auf Sonne so gut reagierst, mache beim Hautarzt eine UV-Therapie! Damit komme zB ich sehr gut mit der Neurodermitis über den Winter.
Es ist nicht zu vergleichen mit dem Solarium, bei der UV-Therapie bekommst du 2 x die Woche kurze Bestrahlungs-Sequenzen, danach wird die Haut gut eingecremt mit einer Basiscreme.
Was du sonst probieren kannst: Aloe Vera Gel (kühlt und heilt) oder zB Umschläge mit Schwarztee...
Aber vielleicht hat jemand hier im Forum noch einen weiteren guten Tipp für dich!
Alles Gute für dich.
Liebe Grüße, Karin

ppp
ppp
Mitglied seit 21. 03. 2017
5 Beiträge

Zitiert von: mamacitaaa29
Hallo, ich brauche unbedingt Hilfe. Ich habe seit 5 Jahren jeden Winter diese trockenen roten Stellen an Beinen, Armen und am Po. Sobald die Sonne sich weniger zeigt bekomme ich diese Flecken die auch ab und zu mal leicht brennen (besonders am Unterarm wenn ich da beim Stoff des Oberteils ankomme). Cortison habe ich bereits verschrieben bekommen aber damit wurde es meiner Meinung nach nur kurzfristig ein wenig besser und dann wieder schlimmer. Sobald es Frühling ist und ich mich das erste mal in die Sonne lege trocknen diese Stellen langsam aus und verschwinden wieder über´n Sommer. BITTE bitte helft mir. Was kann ich dagegen tun? Ich finde das optisch soooo hässlich. Danke für die Tips! Claudia, [email protected]

Versuche es mal mit Hilfe der Natur oftmals hilft in den Fällen echt gut Die Schwarzkümmelöl Kanuka Öl Salbe.
Alles gute und viel Erfolg nach einigen Tage benutzung müsste es schon viel besser sein.

AlmuthFi
Mitglied seit 29. 06. 2017
3 Beiträge

Hallo,

ich persönlich kann noch pure Sheabutter empfehlen! Kann man im Internet oder in der Apotheke kaufen. Dann einfach ein nussgroßes Stück davon nehmen, damit die Stellen einreiben und über Nacht einziehen lassen. Hat mir bisher besonders im Winter immer sehr geholfen.

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten