Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum
Hautforum

Periorale Dermatitis was hilft!

Manuela
Mitglied seit 07. 04. 2014
12 Beiträge

Hallo!

Ich leide seit meiner Kindheit an Neurodermitis und seit ca. 1 Jahr an Periorale Dermatitis im Bereich um den Mund und unter dem linken Auge.

Meine Frage was kann ich dagegen tun? Gibt es Salben damit des verschwindet?

Bitte helft mir.

Danke im voraus! lg

karinhafnerhautinfo.at
Mitglied seit 21. 09. 2014
232 Beiträge

Hallo Manuela, ich habe morgen einen Termin mit dem Hautinfo Experten und Apotheker Stefan Pickl, werde ihn fragen, ob und was er dir raten würde.

Unabhängig davon, was sagt der Hautarzt, es handelt sich ja um eine entzündliche Hauterkrankung, bekommst du Antibiotikasalbe oder ähnliches?

Was ich von dir noch brauche um dir wirklich etwas genau für dich empfehlen zu können:
du bist hier in diesem Forum anonym, versuche es zusammenzuschreiben!

Eine genaue Beschreibung der Symptomatik (Juckreiz, Trockenheit, nässende Haut,
Bläschenbildung, Entzündung, etc.).
wie lange leidest du schon darunter?
Eine Auflistung aller Produkte die schon einmal geholfen haben.
Eine Auflistung aller Produkte die nicht geholfen haben
Aktuelles Fotos, falls vorhanden (kannst du hier auch raufladen)

Danach können wir dir hoffentlich einen guten Tipp geben!
Liebe grüße einstweilen, Karin

Manuela
Mitglied seit 07. 04. 2014
12 Beiträge

Zitiert von: Manuela
Hallo!

Ich leide seit meiner Kindheit an Neurodermitis und seit ca. 1 Jahr an Periorale Dermatitis im Bereich um den Mund und unter dem linken Auge.

Meine Frage was kann ich dagegen tun? Gibt es Salben damit des verschwindet?

Bitte helft mir.

Danke im voraus! lg


Hallo!

Mein Hautarzt hat mir empfohlen die Stellen um den Mund und unter dem linken Auge mit "Elidel" einzucremen und mit kaltem Schwarztee abzutupfen!
Was aber mein Hautbild nicht anders macht.

Meine Symptome sind: kleine rote Pustel ( zum Teil Eitrig), aber nur um den Mund, unterm linken Auge nur rote Pustel! Schuppt zum Teil und ist Trocken.

Zur Zeit Creme ich diesen Bereich nicht mehr ein, daher Spannt meine Haut und Schuppt.

Produkte die ich schon probiert habe:

Refobacin - Kurzzeitige Besserung! Nach dem Absetzen kommt es wieder!
Elidel- Hilft nicht!
Cicalfate von Avene - Hilft nicht!
Sensicare Hautfunktions- Tabletten - Hilft ein bisschen!
Teebaumöl verdünnt mit Wasser (zum Abtupfen) - Brennt auf der Haut!
Advantan Creme - Hilft nicht!

LG Manuela

karinhafnerhautinfo.at
Mitglied seit 21. 09. 2014
232 Beiträge

Liebe Manuela,

ich habe gestern mit dem Apotheker Mag. Stefan Pickl darüber gesprochen (ihm auch die von dir geschickten Fotos gezeigt) und kann dir folgendens berichten:

nachdem was du schon probiert hast und geholfen/nicht geholfen hat, raten wir dir zu einer Antibiotikakur für 2 Monate, dann kann die Entzündung wirklich von innen ausheilen.
Dazu eine eigens für dich gemischte Salbe exakt auf die Bedürfnisse deiner Haut zugeschnitten.

Eine Frage, die noch geklärt werden muss: hast du öfter eine Herpes-Entzündung?

Du darfst Stefan Pickl anrufen, die Details kann er dir persönlich besser erklären. Sag einfach Hautinfo und Periorale Dermatitis, er kennt sich dann schon aus.
Telefonnummer: 04875-6523 (verlange nach Stefan Pickl).

Aber er hat mir schon gesagt, die Chancen stehen gut, dass du das gut in den Griff bekommen kannst. Mach dir keine Sorgen :-)
Liebe Grüße Karin

Manuela
Mitglied seit 07. 04. 2014
12 Beiträge

Zitiert von: karinhafnerhautinfo.at
Liebe Manuela,

ich habe gestern mit dem Apotheker Mag. Stefan Pickl darüber gesprochen (ihm auch die von dir geschickten Fotos gezeigt) und kann dir folgendens berichten:

nachdem was du schon probiert hast und geholfen/nicht geholfen hat, raten wir dir zu einer Antibiotikakur für 2 Monate, dann kann die Entzündung wirklich von innen ausheilen.
Dazu eine eigens für dich gemischte Salbe exakt auf die Bedürfnisse deiner Haut zugeschnitten.

Eine Frage, die noch geklärt werden muss: hast du öfter eine Herpes-Entzündung?

Du darfst Stefan Pickl anrufen, die Details kann er dir persönlich besser erklären. Sag einfach Hautinfo und Periorale Dermatitis, er kennt sich dann schon aus.
Telefonnummer: 04875-6523 (verlange nach Stefan Pickl).

Aber er hat mir schon gesagt, die Chancen stehen gut, dass du das gut in den Griff bekommen kannst. Mach dir keine Sorgen :-)
Liebe Grüße Karin


Hallo Karin!

Danke!

Ich werde mich nächste Woche mit Hr. Mag. Stefan Pickl in Verbindung setzen.

Ja, ich habe ab und zu eine Fieberblase, gestern habe ich wieder eine bekommen auf der Oberlippe.

Bin gestern auch noch einmal beim Arzt gewesen der mir eine Salbe verschrieben hat (Fungoral 2%- Creme!
Soll sie 2 mal tägliche cremen und man kennt nach kurzer zeit eine Verbesserung oder nicht.

LG Manuela

cocoliane
Mitglied seit 19. 11. 2015
1 Beiträge

Zitiert von: Manuela
Hallo Karin!

Danke!

Ich werde mich nächste Woche mit Hr. Mag. Stefan Pickl in Verbindung setzen.

Ja, ich habe ab und zu eine Fieberblase, gestern habe ich wieder eine bekommen auf der Oberlippe.

Bin gestern auch noch einmal beim Arzt gewesen der mir eine Salbe verschrieben hat (Fungoral 2%- Creme!
Soll sie 2 mal tägliche cremen und man kennt nach kurzer zeit eine Verbesserung oder nicht.

LG Manuela


hi manuela,

dein posting ist ja schon etwas älter ... würde gerne wissen wie es dir jetzt geht? und was du gemacht hast ???? hab leider das gleiche ????

lg coci

Manuela
Mitglied seit 07. 04. 2014
12 Beiträge

Zitiert von: cocoliane
hi manuela,

dein posting ist ja schon etwas älter ... würde gerne wissen wie es dir jetzt geht? und was du gemacht hast ???? hab leider das gleiche ????

lg coci


Hallo Cocoliane!

Ich habe mir in der Apotheke von Avene das Cleanance Reinigungscreme gekauft . Habe diese morgens und abends angewendet und anschließend um den Mund nicht eingecremt.
Habe es einige Zeit angewendet und weg war es.

Die Reinigungscreme kostet halt über 20 Euro aber wen es hilft ist es egal wieviel man ausgibt.

Hoffe ich konnte dir helfen.

LG Manuela

Tiffany
Tiffany

Hallo Manuela,
Ich leide seit über einem Jahr an POD. Mein Hautarzt hat mir Elidel und eine zusammen gemischte Salbe mit Antibiotika aus der Apotheke verschrieben. Es ist zwar nicht mehr so rot und entzunden, aber sonst keine Besserung eingetreten.
Hab richtige Pusteln zum teils mit Eiter gefüllt. Teilweise sind es richtige große Flächen um die Nase, Mund und Auge. Trau mich schon nicht mehr aus dem Haus.
Kannst du mir sagen, welche Produkte du hergenommen hast und wie lange es bei dir gedauert hat, bis es komplett abheilte?
Danke Dir. Liebe Grüße

Ivonne
Ivonne

Guten Abend, meine 7 jährige Tochter hat leider auch das Problem. Etwa drei mal täglich bildet sich ein roter Kranz um den Mund, es brennt und juckt ihr, an den Nasen Flügeln bilden sich kleine Punkt pust e l n sowie um dem linken Auge. Das Problem haben wir seit drei Monaten, leider auch versucht mit sämtlichen cremen, da sie sonst starke haut Probleme hat leider auch mit korti so'n. Bitte um Hilfe

Anhänge ( 1 )
Anzeige - Bayer Sensiderm Superbanner
Anzeige

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten