Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

Wer hat Erfahrung mit Neurodermitis und Avene Produkten?

Kika
Mitglied seit 20. 10. 2014
3 Beiträge

Letztens hat mir eine Freundin erzählt, dass sie sehr zufrieden ist mit den Kosmetikprodukten von Avene, sie hat aber eine normale Haut. Ich hingegen habe eine Neurodermitis Haut und kann nicht jedes Produkt ohne weiteres verwenden. Die Gesichtshaut ist trocken, jetzt in der Übergangszeit richtig rauh und trocken an den Wangen und rund um den Mund.

Aktuell verwende ich Produkte von La Roche Posay, bin aber nicht sehr zufrieden und möchte wechseln. Ich habe gelesen es gibt bei Avene eine speziell auf die Neurodermitis Haut abgestimmte Serie, die Xeracalm...

Bevor ich etwas kaufe, möchte ich eure Meinung dazu wissen. Danke und lg Kika

karinhafnerhautinfo.at
Mitglied seit 21. 09. 2014
227 Beiträge

Liebe Kika, ich verwende manchmal die Avene Hydrance Riche (ca. €20 in der Apotheke), die riecht angenehm, hat einen Sonnenschutzfaktor dabei, zieht rasch ein und ich bekomme davon keinen Ausschlag.
Eau Theramale Avène Xera Calm A.D. Rückfettender Balsam: hat bei einem ÖKO-Test sehr schlecht abgeschnitten, ich weiß, diese wurde extra für Neurodermitis entwickelt, hat aber schlechte Ergebnisse.

Wie auch immer, du solltest die Produkte für dich testen. Vielleicht taugt dir die Gesichtscreme nicht aber dafür die Bodycream, es ist bei jedem anders. Daher ist es auch so schwer, vorauszusagen was gut ist und was nicht.

Tipp: Von Avene gibt es in der Apotheke kostenlose Proben, frage konkret danach. Du siehst nach zweimal auftragen, ob du die Creme grundsätzlich magst oder nicht..
Wenn nicht, hast du zumindest deine Geldbörse geschont.
Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen. Alles Gute für dich!
Liebe Grüße Karin

Kika
Mitglied seit 20. 10. 2014
3 Beiträge

Hallo Karin, danke für diese Information. Ich habe mir schon Proben geholt, habe gleich ein paar bekommen von der für das Gesicht, bin gespannt. Von der Körpercreme gibt es keine Proben, aber ich werde schauen wie mir die Gesichtscreme taugt.
Ich hätte mich früher nie fragen getraut nach einer kostenlosen Probe, war aber kein Problem auch ohne etwas zu kaufen. Danke und LGKika

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten