Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

Darf ich in die Sauna mit Neurodermitis?

fahea
Mitglied seit 06. 10. 2014
1 Beiträge

Hi, ich habe eine Frage und hoffe ihr könnt mir diese beantworten! Darf ich mit einer Neurodermitis in die Sauna? Im Moment bin ich schubfrei, also ich komme mit viel Pflegeprodukten und Salzbädern aus, aber normalerweise wird es im Winter wieder schlechter. Das weiß ich leidvoll aus der Erfahrung.
Wirkt sich die Sauna nun gut aus für die Neurodermitis oder schlecht? Ich habe beides gelesen und kenne mich jetzt nicht mehr aus.
Früher bin ich gerne in die Sauna gegangen, aber ich war jetzt seit vielen Jahren nicht mehr, ich habe mich einfach nicht getraut.
Ist die Infrarotkabine eine gute Alternative?

Freue mich über hilfreiche Antworten!
Liebe Grüße aus Linz!

karinhafnerhautinfo.at
Mitglied seit 21. 09. 2014
227 Beiträge

Hallo fahea, es gibt bei Neurodermitis kein generelles Ja oder Nein zu Sauna! Ich mag die Sauna zB sehr gerne, bei mir reduziert die trockene Hitze und das Schwitzen den Juckreiz, bei anderen löst alleine das Wort Sauna und Schwitzen einen Juckreiz aus. Also kannst du es nur probieren.
Tipp! Beginne mit einer geringen Temperatur (ca. 45 Grad) und steigere dann kontinuierlich, solange es dir gut tut. Ich würde nicht mit einer 80 Grad Sauna beginnen...

Weitere Infos zu Sauna: https://www.hautinfo.at/neurodermitis/tipps-und-hilfe-16/neurodermitis-und-sauna-261.html

Infos zu Infrarotkabine: https://www.hautinfo.at/neurodermitis/tipps-und-hilfe-16/neurodermitis-und-infrarotkabine-260.html

Alles Gute! LG Karin

Dominika
Mitglied seit 07. 04. 2014
5 Beiträge

Hi Fahea, ich hab Neuro und ich vertrage die Sauna überhaupt nicht. Ich war vor Jahren einmal bei Freunden eingeladen, haha gemeinsamer Saunaabend, ich dachte auch, ich probiere es doch einfach aus. Hat mir nicht gut getan, ganz und gar nicht, ich habe einen mega Juckreiz bekommen. Sofort raus, kalt duschen und Cortison auf die Haut und mich beruhigen, damit verging der Juckreiz bald wieder.
Tja die Erfahrungen der Leute mit Neuro ist sehr unterschiedlich.
Dennoch einen schönen Abend! lg Dominika

Kika
Mitglied seit 20. 10. 2014
3 Beiträge

Zitiert von: fahea
Hi, ich habe eine Frage und hoffe ihr könnt mir diese beantworten! Darf ich mit einer Neurodermitis in die Sauna? Im Moment bin ich schubfrei, also ich komme mit viel Pflegeprodukten und Salzbädern aus, aber normalerweise wird es im Winter wieder schlechter. Das weiß ich leidvoll aus der Erfahrung.
Wirkt sich die Sauna nun gut aus für die Neurodermitis oder schlecht? Ich habe beides gelesen und kenne mich jetzt nicht mehr aus.
Früher bin ich gerne in die Sauna gegangen, aber ich war jetzt seit vielen Jahren nicht mehr, ich habe mich einfach nicht getraut.
Ist die Infrarotkabine eine gute Alternative?

Freue mich über hilfreiche Antworten!
Liebe Grüße aus Linz!


Hallo fahea, ich finde Sauna klasse und ich habe eine Neuro, nicht sehr schlimm, aber immer wieder einen Schub. Wenn es ganz schlimm ist, gehe ich nicht, aber wenn der Schub am abklingen ist, gehe ich sehr gerne. Mein Vater hat eine Sauna daheim, da habe ich auch kein Problem damit, dass ich mich wegen der Neuro schämen müsste. Danach eiskalt duschen, gut eincremen und relaxen. Mache dir keine allzu großen Gedanken darüber, so schlimm kann es schon nicht werden.
LGKika

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten