Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Hautforum

Der Tipp bei unreiner Haut: SCHLAMM-MASKE

Bena87
Mitglied seit 26. 09. 2014
1 Beiträge

Hi, ich bin Bena, 17 Jahre alt und hab seit Jahren einen Hang zu sehr unreiner Haut.
Ob man von Akne sprechen kann oder nicht, kann ich nicht sagen, aber die Haut ist auf jeden Fall unrein mit vielen Mitessern, vielen kleinen und machnmal ein paar größeren Pickeln im ganzen Gesicht.

Was mir wirklich geholfen hat, sind Schlamm-Masken! Ich verwende habe zwei verschiedene ausprobiert, die Ahava Mudmask (ca. €20) und die Sivash Heilerde Gesichtsmaske (ca. €15). Beide sehr gut und zu empfehlen.

Die Rötungen werden weniger, die Mitesser werden weniger, die Pickel werden ausgetrocknet.

Aber Achtung: die Haut trocknet generell stark aus bei regelmässiger Anwendung dieser Masken.
Und nicht erschrecken, wenn du eine Schlammmaske zum ersten Mal machst, die Maske zieht innerhalb weniger Minuten in die Haut ein und trocknet nach außen ab und kann dabei brennen und jucken - keine Sorge, nach dem Abwaschen ist das Brennen und Jucken weg.

Anwendung: zu Beginn 3 x wöchentlich, nach 1 Monat sollte man einen ersten Erfolg sehen, dann auf 1 x wöchentlich reduzieren.

Mir hat es gut geholfen, ich mache mich jetzt auf die Suche nach einem guten Rezept um mir die Schlammmaske selber zu machen.
Wünsche euch ein schönes Wochenende! LG Bena

karinhafnerhautinfo.at
Mitglied seit 21. 09. 2014
227 Beiträge

Hallo Bena, danke für den Tipp!
Ja es stimmt, Schlammmasken wirken sich regelmässig gut bei unreiner Haut aus.
Hier die Infos dazu: https://www.hautinfo.at/akne/tipps-und-hilfe-48/heilerde-119.html

Ich kenne beide von dir angeführten Masken, beide zu empfehlen! So einfach und doch so wirksam!

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten