Selma Brenner

Yoga

YOGA wird im Allgemeinen als Verbindung von Körper, Geist und Seele definiert. Als ein Bestandteil des ältesten, überlieferten Gesundheitssystems AYURVEDA (übersetzt: das Wissen vom Leben), geht es bei Yoga immer um ein ganzheitliches Lebenskonzept. Die Therapie von Hautkrankheiten wie Neurodermitis und Psoriasis involviert demnach den ganzen Körper. Yoga Therapie und Ayurveda empfehlen Pranayama (Atemübungen), Asana (Körperübungen, Meditation sowie einen speziellen Ernährungsplan und Ernährungszusätze.

Im Yoga Place Salzburg bekommen unsere Kunden mit Hautproblemen ein auf sie zugeschnittenes Yoga-Übungsprogramm. Sie können dieses mit einer entsprechenden Ayurveda-Behandlungen kombinieren, z.B. mit Öl- oder Kräuterstempelmassagen - am besten direkt nach dem Yoga. Wir empfehlen zusätzlich eine dem Körpertyp entsprechende ayurvedische Diat – so wird der Körper gezielt in seinem Reinigungs- und Erneuerungsprozess unterstützt.

Als Yoga-Expertin gehe ich hier speziell auf den therapeutischen Ansatz im Yoga ein. Yoga-Anfänger sollten die genannten Yoga-Übungen nur unter Anleitung eines  erfahrenen Yoga-Lehrer erlernen, da sie stark auf das Nerven- und Hormonsystem des Körpers wirken. Zusätzlich empfehle ich das Aufsuchen eines Ayurveda-Arztes oder eines für ayurveidsche Anwendungen ausgebildeten Therapeuten.
Hatha Yoga, also das Üben der Asanas, ist „Meditation in Aktion“.
DIe erforderte Konzentration auf die Übungen fokussiert die Aufmerksamkeit und reduziert so Stress. Und zweifelsohne ist Stress ist einer der Hauptfaktoren für Neurodermitis und Psoriasis.




Anzeige
IM MITTELPUNKT STEHT DER MENSCH, NICHT DIE KRANKHEIT.

Auf Österreichs größtem Hautportal findest du kostenlos viel Wissenswertes zu Neurodermitis, Schuppenflechte, Akne und vielen anderen Hautthemen. Wir wollen dir helfen, die körperlichen und psychischen Symptome gezielter zu analysieren und damit dein Leben nachhaltig zu verbessern. Zusammen mit Experten aus Medizin, Psychologie und vielen anderen Fachbereichen stellt Karin Hafner, selbst von Neurodermitis betroffen, fundierte Informationen zu dem Thema zusammen, welches dich am meisten belastet: deine Haut. Wir wollen dich unterstützen und dir hilfreiche Tipps für deinen Alltag mitgeben. Du sollst dich auf dieser Seite gut aufgehoben und akzeptiert fühlen.