Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Altbewährte Hausmittel

Gegen fast alles ist ein Kraut gewachsen! Neben einer Behandlung durch einen Arzt gibt es eine Reihe guter und altbewährter Hausmittel aus der Natur. Manche natürlichen Wirkstoffe haben eine erstaunlich gute Wirkung auf verschiedene Hautprobleme! Es müssen nicht immer teure Cremes voller künstlicher Zusatzstoffe sein. Ballonrebe, Hefe oder Thymian! Die Natur hat wunderbare kleine Helfer für eine schönere Haut. Nütze die Kraft der Natur!

Bereits seit Jahrtausenden werden die heilenden und pflegenden Eigenschaften von den verschiedensten Kräutern und Pflanzen für die Haut- und Haarpflege genutzt. Wie aber auch bei jedem chemischen Produkt, hilft auch nicht jeder Wirkstoff aus der Natur bei jedem Hauttyp gleich. Wie wirkungsvoll sich einzelne Pflanzen entfalten können, hängt von der Dosierung und der Kombination mit anderen Wirkstoffen ab. Der Einsatz von Medikamenten sollte immer nur kurzfristig in einer aktuen Phase reduziert werden. Für die "guten" beschwerdefreien Zeiten bietet dir die Natur wohltuende Alternativen. Du kannst dir deine Kosmetik selbst mixen, Cremes, Peelings und Co. lassen sich ganz einfach mit einigen Kräutern und Pflanzen selbst herstellen. ACHTUNG bei Problemhaut: Auch pflanzliche Stoffe können Nebenwirkungen haben. Vor allem wenn du eine sehr empfindliche und allergische beziehungsweise eine zu Neurodermitis neigende Haut hast, probiere vor einer großflächigen Anwendung immer erst an einer kleinen Hautstelle aus. Wenn du dir bezüglich der verwendeten Pflanzen und deren Anwendung unsicher bist, wende dich für ein Beratungsgespräch an deinen Arzt oder deine Apotheke.

3 Bewertung

6,00
Durchschnitt von 3 Bewertungen

  • 6 Sterne
    3
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Hautforum - Du bist nicht alleine!
Anzeige - Gebro Vitawund Superbanner
Anzeige

Hautforum - Du bist nicht alleine

Wenn du ein neues Thema erstellen möchtest, musst du dich registrieren. Eine Registrierung kostet nichts und ist in wenigen Minuten erledigt, du kannst dann sofort deine Frage ans Forum stellen oder deine Tipps abgeben. Wenn du bereits registriert bist, dann melde dich hier an.

Jetzt registrieren

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten