Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Eucerin AtopiControl HAND INTENSIV-CREME

Die AtopiControl HAND INTENSIV-CREME glättet, regeneriert und beruhigt spürbar die Haut. Die Haut an den Händen wird widerstandsfähiger und die Belastbarkeit auch bei häufigem Händewaschen wird erhöht. Bei regelmäßiger Anwendung verbessert sich der Hautzustand nachhaltig. Sehr gute Verträglichkeit auch bei Neurodermitis

10 % der Bevölkerung ist von Handekzem betroffen, vor allem Menschen, die ihre Haut berufsbedingt oder durch häufiges Händewaschen im Alltag strapazieren. Es gibt verschiedene Faktoren, die ein Handekzem auslösen können. Ein Hauptrisiko-Faktor ist trockene HautBesonders gefährdet sind auch Menschen, die eine genetische Neigung zu Allergien haben. Außerdem kann der Kontakt mit bestimmten Soffen zu einem Handekzem führen. Zu den typischen Symptomen zählen in der schubfreien Phase trockene bis sehr trockene, schuppende und gereizte Haut. Im akutem Schub können zusätzlich starker Juckreiz, Rötungen und Hautrisse auftreten.

Eucerin AtopiControl HAND INTENSIV-CREME

Eucerin Atopi Control Hand Intensiv Creme

Bei zu Handekzem neigender Haut mindert die Eucerin AtopiControl HAND INTENSIV-CREME in der akuten Phase Rötungen sowie Juckreiz. Während der schubfreien Phase wird die Haut mit pflegenden Essenzen gut versorgt.

Die Hand Intensiv-Creme enthält die aktiven Inhaltsstoffe

  • Ceramide: regenerieren die Hautbarriere, und mindern so den Feuchtigkeitsverlust.
  • Licochalcone A: dank seiner anti-entzündlichen Eigenschaften beruhigt es die Haut und reduziert Haurötungen.
  • Menthoxypropandiol: lindert den Juckreiz.

Die positive Wirkung der AtopiControl HAND INTENSIV-CREME wird durch den Inhaltsstoff „Colloidal Oatmeal“, zu Deutsch „kolloidaler Hafer“ noch verbessert. Dieser stärkt die natürliche Hautbarriere, fördert die Heilung von Verletzungen und lindert Hautreizungen. Die lindernde Wirkung von Hafer empfiehlt sich insbesondere bei gereizter, entzündender Haut und ist für Allergiker geeignet. Daher wird die Anwendung von Eucerin AtopiControl HAND INTENSIV-CREME auch als Basis-Pflege bei Neurodermitis in der schubfreien Zeit sowie als Intensivpflege in der Akutphase empfohlen.

AtopiControl HAND INTENSIV-CREME enthält weder Parabene noch Duftstoffe, zieht schnell ein und fettet nicht. Die Öl-in-Wasser Formulierung macht die Hände belastbar auch bei häufigem Händewaschen – zur Anwendung in Haushalt und Beruf.

Die Wirksamkeit und Verträglichkeit wurde in einer Studie bestätigt

30 Patienten mit moderatem atopischen Handekzem haben über vier Wochen zweimal täglich Eucerin AtopiControl HAND INTENSIV-CREME angewendet. Vor Beginn der Anwendung, nach einer Woche und nach vier Wochen wurden die Hautfeuchtigkeit, die Rötung sowie der Juckreiz beurteilt. Bereits nach einer einwöchigen Anwendung war die Hautfeuchtigkeit der betroffenen Areale um 50 Prozent, nach vier Wochen um 95 Prozent verbessert. Hautrötungen verringerten sich deutlich und auch der Juckreiz ging nach vierwöchiger Anwendung bei 90 Prozent der Studienteilnehmer zurück.

Achte auf eine auf deine Haut abgestimmte Reinigung

Idealerweise sind Pflege und Reinigung auf einander abgestimmt. Was für das Gesicht gilt, gilt auch für die Hände. Die Hand-Intensiv Creme kann hervorragend mit dem Eucerin AtopiControl DUSCH- UND BADEÖL – auch zum Händewaschen - kombiniert werden! So lässt sich die Pflegewirksamkeit noch verstärken.

28 Bewertung

5,29
Durchschnitt von 28 Bewertungen

  • 6 Sterne
    16
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Anzeige - Eucerin Atopi Control Erwachsene Superbanner
Anzeige

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten
Nach oben scrollen