Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Im Mittelpunkt steht
der Mensch,
nicht die Krankheit.

Über hautinfo.at

Du findest auf Hautinfo.at in mittlerweile über 1.050 Fachbeiträgen kostenlos umfassendes Hintergrundwissen zu den verschiedensten Hautthemen. Wir wollen dir helfen, die körperlichen und psychischen Symptome gezielter zu analysieren und damit dein Leben nachhaltig zu verbessern. Zusammen mit Experten aus Medizin, Psychologie und vielen anderen Fachbereichen geben wir dir fundierte Informationen und hilfreiche Tipps für deinen Alltag.

Im Mittelpunkt steht der Mensch, nicht die Krankheit.

Es geht um mehr als der Ausschlag der nach außen sichtbar ist. Im Mittelpunkt stehst du als Mensch mit deinen Gefühlen, Ängsten und Sorgen. Viele von uns schämen sich, ziehen sich aus dem gesellschaftlichen Leben zurück und wissen vor allem nicht, was sie noch alles probieren sollen. Kennst du dieses Gefühl?

Schönheit fängt im Kopf an!

Pickel, Ausschlag, juckende Ekzeme – und sich dann „schön fühlen“ und selbstbewusst auftreten? Die Medien zeigen uns täglich vor, wie man auszusehen hätte, um akzeptiert zu werden und Anerkennung zu erfahren. Der psychische Stress in Zeiten von Perfektionismus und Schönheitswahn wird immer stärker, die Voraussetzung für eine Linderung der Beschwerden ist eine positive Ausstrahlung und dass man sich selbst und sein Aussehen so annimmt, wie es ist. Du bist gut so wie du bist und du brauchst dich für nicht für deine Haut schämen. Wir wissen natürlich, dass das leichter gesagt ist als getan, aber wir wollen dich zumindest dabei unterstützen!

Die Haut besser verstehen!

Wenn du die Symptome besser verstehst, kannst du im Alltag besser damit umgehen und dich langfristig in deiner Haut wieder wohl fühlen. Leider gibt es kein Generalrezept bei einer Hauterkrankung. Wenn das größte menschliche Organ nicht funktioniert, spielen meist verschiedene Faktoren eine Rolle.

Du musst deinen eigenen „Therapie-Weg“ finden. Das bedeutet eine individuelle Kombination aus verschiedenen Therapien und Behandlungen.

  • Welche Therapien gibt es überhaupt?
  • Was bietet die Schulmedizin?
  • Welche alternativen Behandlungsmethoden können helfen?
  • Welche Creme oder Salbe braucht meine Problemhaut?
  • Welche Wirkstoffe wirken bei welchen Symptomen lindernd?
  • Was bedeutet psychologische Unterstützung?

Und vieles mehr findest du hier auf der Hautinfo.at!

Ich kenne das Gefühl, wenn die Haut nicht richtig funktioniert

Karin Hafner hautinfo

Ich habe zwar mittlerweile meinen Weg zur Haut-Gesundheit gefunden, aber ich kenne so gut wie alle physischen und psychischen Problemstellungen, die sich im täglichen Leben mit einer Hauterkrankung stellen.

Ich weiß, was in dir vorgeht, welche Alltagssorgen du hast und nach welchen Antworten du suchst. Juckreizattacken, Isolation und vor allem die immer wieder kreisenden Gedanken um die schmerzende Haut machen oft ratlos. Bis vor wenigen Jahren hatte ich selbst oft das Gefühl, ich sei die Einzige mit dieser Erkrankung. Während eines Schubes habe ich mich oft soweit wie möglich isoliert, mich zuhause vergraben und bin in Selbstmitleid zerflossen. Die vielen Dinge und Ratschläge, die ich schon zu hören bekommen habe, halfen auch nicht.

Seitdem ich mich nicht mehr verstecke, weiß ich, dass es vielen anderen Menschen auch nicht besser geht. Es gibt so viele wertvolle Erfahrungen und viel Wissen, aber es gab lange Zeit keine Schnittstelle, bei der alles zusammenläuft. Deshalb habe ich die Hautinfo.at gegründet und aufgebaut. Ich möchte seriös erprobte von weniger hilfreichen Informationen trennen und mit anderen „Leidensgenossen“ teilen.
Mag. Karin Hafner, Gründerin hautinfo.at

Nicht den Überblick verlieren!

Kassenärzte haben aufgrund des großen Ansturms immer weniger Zeit für den einzelnen Patienten. Du musst dich selbständig informieren und dich zwischen zahlreichen Therapien und Produkten zurechtzufinden.

Gerade im Internet kursieren immer wieder unseriöse Angebote und ungeprüfte hautmedizinische Präparate. Die Verzweiflung der Betroffenen wird hier schamlos ausgenutzt, um viel Geld mit ihrer Not zu machen.

Hautinfo.at erspart dir diese Unsicherheiten: Bei uns werden ausschließlich seriöse Produkte und Dienstleistungen vorgestellt! Das eine Generalrezept gibt es nicht, das wissen wir alle. Aber du solltest wissen, was alles angeboten wird, damit du dann für dich die Entscheidung treffen kannst, was du gerne probieren möchtest.

  • Welche Therapien gibt es?
  • Was muss ich dabei beachten?
  • Welche Erfahrungen haben andere damit gemacht?

Antworten auf diese und andere Fragen stehen bei uns im Mittelpunkt.

Infos zu Kosten & Co.!

Wenn man sich dafür entscheidet, eine neue Therapie zu beginnen, tauchen oft Fragen auf, die die Wahl der passenden Behandlungsmethode zusätzlich erschweren. Wir helfen dir bei deiner Suche, achte auf die Icons!

  • Welche Präparate sind rezeptfrei, welche nicht?
  • Zahlt meine Krankenversicherung auch alternative Heilverfahren?
  • Welche Therapien werden schulmedizinisch anerkannt und welche muss ich selbst zahlen?

Eltern, Partner und Geschwister leiden mit!

Wie schwierig es ist, als Familie, Partner oder Freundin mit der Krankheit einer geliebten Person umzugehen, wird oft unterschätzt. Unsicherheit und Hilflosigkeit können Angehörige hautkranker Personen sehr belasten. Daher geben wir auf Hautinfo.at auch hilfreiche Tipps für Angehörige und bieten Raum für Austausch.

Wichtiger Hinweis am Schluß

Die Inhalte von hautinfo.at sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt, können keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Hautinfo.at arbeitet mit einem Team aus Experten und Journalisten und bietet umfassende Informationen zu diversen Hauterkrankungen. Es werden keine individuellen Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten, Medikamenten oder anderer Produkte gegeben. Medizinische Behandlungen dürfen nicht eigenständig neu begonnen oder abgebrochen werden. Hierfür ist ein Facharzt zu Rate zu ziehen.
Die Redaktion von Hautinfo.at erstellen die Informationen nach bestem Wissen und Gewissen und mit größtmöglicher fachlicher Sorgfalt. Dennoch kann Hautinfo.at einzelne redaktionelle Fehler nicht ausschließen. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Korrektheit und Aktualität sämtlicher Inhalte kann Hautinfo.at keine Gewähr übernehmen.

Schreib uns!

Schicke uns deine persönliche Hautstory oder dein individuelles Erfolgsrezept im Kampf gegen deine Hautkrankheit. Gerne veröffentlichen wir deine Geschichte, anonym oder mit deinem Namen, ganz wie du möchtest. Wir freuen uns über deine Erfahrungen und Anregungen. Das bisher großteils sensationelle Feedback von euch motiviert uns täglich auf´s Neue, den Ausbau der Hautinfo.at weiter voranzutreiben. Danke!

In diesem Sinne wünsche ich dir auf hautinfo.at eine anregende Lektüre, motivierende Erkenntnisse und viele positive Gedanken! Alles Liebe, Karin und das hautinfo.at Team!

Zum Kontaktformular

42 Bewertung

6,00
Durchschnitt von 42 Bewertungen

  • 6 Sterne
    42
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
schreib uns deine Geschichte
Anzeige - Eucerin Superbanner Dermopure
Anzeige

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten
Nach oben scrollen