Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Endlich erscheinungsfrei: Initiative „Psoriasis“ macht Psoriasis-Patienten Mut

Dank aktuell zur Verfügung stehender Therapieoptionen ist eine erscheinungsfreie Haut heute durchaus erreichbar. Mit der Initiative „Psoriasis“ machen Lilly und zahlreiche Kooperationspartner Patienten mit Schuppenflechte Mut und unterstützen sie auf ihrem herausfordernden Weg dorthin – für mehr Normalität im Alltag und eine bessere Lebensqualität.

Weltweit sind etwa 125 Millionen Menschen von Schuppenflechte (Psoriasis) betroffen.1 Typisch für Psoriasis sind gerötete, dicke Hautstellen sowie silbrig-weiß glänzende Schuppen, auch Plaques genannt.1 Unabhängig von Geschlecht, Alter und ethnischer Herkunft kann die nicht ansteckende, chronisch-entzündliche Hauterkrankung praktisch jeden treffen. Viele durchleben nicht selten eine lange, leidvolle Odyssee von durchschnittlich sechs bis zehn Jahren, bis sie einen geeigneten Hautarzt finden2, der sich speziell mit Psoriasis befasst und ihnen helfen kann.

Weitere Infos auf meinziel-erscheingungsfrei.at

Auswirkungen von Schuppenflechte gehen unter die Haut

Je schwerer die Ausprägung, desto stärker eingeschränkt ist die Lebensqualität von Psoriasis-Patienten.3 Das Leben mit Schuppenflechte ist für sie eine enorme körperliche wie auch seelische Belastung, insbesondere wenn sichtbare Körperstellen wie Gesicht und Hände oder der Intimbereich von Plaques betroffen sind. Damit verbundene Scham und vermindertes Selbstwertgefühl können sich negativ auf sämtliche Lebensbereiche auswirken. Dazu zählen sowohl Beruf und Partnerschaft als auch weitere Aspekte des täglichen Lebens.4 Nicht umsonst sind eine schnelle Verbesserung sowie erscheinungsfreie Haut laut einem aktuellen Bericht der World Health Organization (WHO) die sehnlichsten Wünsche der betroffenen Patienten.1

Psoriasis Hilfe Schuppflechte lindern Schuppenflechte Tipps

Endlich erscheinungsfrei – heute ein realistisches Therapieziel

Zwar ist Psoriasis nach wie vor nicht heilbar, aber die gute Nachricht ist, dass die charakteristischen Hautveränderungen und Beschwerden durch die zur Verfügung stehenden Therapien oft erfolgreich verbessert werden können. Denn dank intensiver Forschung konnten spezifische Entzündungsmechanismen der Schuppenflechte besser verstanden werden. In manchen Fällen können die Veränderungen sogar soweit unterdrückt werden, dass man kaum noch etwas bemerkt oder davon sieht – bis zu einem vollständigen Verschwinden der Plaques.5

Das sagt der Experte: Dr. Leo Richter

Dr. Leo Richter Dermatologe Hautarzt Wien

Patienten mit Schuppenflechte wünschen sich vor allem eine möglichst erscheinungsfreie Haut und ein normales Leben. Heutzutage können wir dies schon sehr oft erreichen. Ich empfehle daher Patienten, sich zu informieren und ihren Hautarzt auf aktuell zur Verfügung stehende Behandlungsmöglichkeiten anzusprechen.
Dr. Leo Richter, Oberarzt an der Rudolfstiftung Wien

Initiative macht Betroffenen Mut und bietet Orientierung

Ohne sichtbare Plaques und den damit verbundenen Einschränkungen leben zu dürfen, ist ein großer Schritt für Psoriasis-Patienten. Insbesondere diejenigen, die bislang noch relativ stark unter ihrer Erkrankung leiden, sollen durch die Initiative „Psoriasis“ weiter aufgeklärt werden. Denn eine nahezu erscheinungsfreie Haut ist heute durchaus möglich. Essenziell dafür ist jedoch, dass Patienten weitere Schritte unternehmen und sich bei einem Hautarzt über aktuelle Behandlungsmöglichkeiten informieren.

Auf der Webseite meinziel-erscheinungsfrei.at finden Betroffene neben wertvollen Informationen zu aktuell verfügbaren Behandlungsmöglichkeiten und hilfreichen Tipps rund um die Erkrankung auch einen Wegweiser für die Arztsuche. Mit der zentralen Kommunikationsplattform möchte Lilly Patienten mit Schuppenflechte dazu motivieren, nächste Schritte in Angriff zu nehmen, um ihr Ziel einer erscheinungsfreien Haut zu erreichen. Für mehr Normalität im Alltag und eine bessere Lebensqualität.

Weitere Infos auf meinziel-erscheinungsfrei.at


 PP-IX-AT-0088 November 2017

World Health Organization. Global report on Psoriasis 2016; deutsche Übersetzung online publiziert unter: psonet.de/wp-content/uploads/Globaler-Bericht-Schuppenflechte-2016.pdf
2 Lilly data on file
3 Griffiths CEM et al. Lancet 2015; 386(9993): 541-551
4 Sampogna F et al. Acta Derm Venereol 2012; 92(3): 299-303
5 Reich K et al. Br J Dermatol 2017; 177(4):1014-1023

21 Bewertung

5,62
Durchschnitt von 21 Bewertungen

  • 6 Sterne
    14
  • 5 Sterne
    6
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Hautforum - Du bist nicht alleine!
Anzeige

Hautforum - Du bist nicht alleine!

Wenn du ein neues Thema erstellen möchtest, musst du dich registrieren. Eine Registrierung kostet nichts und ist in wenigen Minuten erledigt, du kannst dann sofort deine Frage ans Forum stellen oder deine Tipps abgeben. Wenn du bereits registriert bist, dann melde dich hier an.

Jetzt registrieren

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten